Radtour zu Reisfeldern und Wasserfällen in Malino

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    2 Tage / 1 Nacht
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Malino
  • Reisepreis:
    ab € 252,- p.P. bei 2 Personen
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Unverfälschte Natur und einsame Bergdörfer
  • Radtour durch das malerische Malino Bergland
  • Übernachten in einer Villa inmitten der Reisfelder

Tag 1 – Ankunft in Malino

Transfer, Übernachtung

Nach dem Frühstück steht Ihr Fahrer bereit, um Sie nach Malino zu bringen. Dieser Ort liegt in Süd-Sulawesi, etwas nördlich von Makassar. Zunächst fahren Sie an kleinen Dörfern vorbei, danach geht es über kurvenreiche Bergwege weiter. Sie fahren an ausgedehnten Reisfeldern, den sogenannten „Sawas“, vorbei, die unserer Meinung nach noch imposanter sind als die berühmten Reisterrassen von Bali. Malino ist ein schöner Ort zum Verweilen mit weiten Aussichten, Wasserfällen und einem angenehmen Klima. Da Malino etwas höher liegt, ist es hier kühler. Ab und zu kann auch etwas Regen fallen, aber danach klart der Himmel meist schnell wieder auf. Sie übernachten in einer gemütlichen Villa inmitten der Reisterrassen mit nur wenigen Gästezimmern. Das Bad teilen Sie sich mit anderen Reisenden. Der gemeinschaftlich genutzte Aufenthaltsraum ist gemütlich eingerichtet und mit jedem Komfort ausgestattet. Das ausgiebige Frühstück wird auf der Veranda mit Aussicht auf die Reisfelder serviert.

Tag 2 – Mountainbiketour durch die Reisfelder

Geführter Ausflug, Übernachtung, Verpflegung: F, M

Nach dem Frühstück steht Ihr Guide mit einem Mountainbike für Sie bereit. Auch für einen Regenponcho und einen Fahrradhelm ist gesorgt. Sie werden mit dem Auto zum Startpunkt der Fahrradtour gebracht. Unterwegs halten Sie bei einem rauschenden, über 100 Meter hohen Wasserfall. Dann steigen Sie auf Ihr Fahrrad. Die Tour ist etwa zehn Kilometer lang und geht hauptsächlich bergab. Sie fahren entlang Reisterrassen und vorbei an Bächen und Wasserfällen. Meistens geht es über Asphalt, ein paar Kilometer fahren Sie aber auch querfeldein über Sand- bzw. Matschwege. Hier sind Sie als Europäer eine echte Attraktion. Die Kinder am Wegesrand sind wirklich erstaunt, Reisende zu sehen, denn in diese Gegend verirren sich (noch) nicht viele Touristen. Die Einwohner Sulawesis sind von Natur aus sehr aufgeschlossen und so werden Sie bei der Familie sicherlich leicht Kontakte knüpfen. Nach ein paar Stunden auf dem Rad kommen Sie zu einem Holzhaus auf Pfählen. Ihr Magen knurrt und es duftet schon herrlich aus der Küche, denn die gastfreundliche Familie hat bereits ein Mittagessen für Sie zubereitet.

Nachmittag – Abreise aus Malino oder Verlängerung

Verpflegung: F

Gegen Nachmittag endet Ihre Radtour. Wenn Sie aus dem Torajaland oder Sengkang kommen und dies der letzte Teil Ihrer Sulawesi Reise ist, fahren Sie von hier aus zurück nach Makassar. Sie können noch am gleichen Tag nach Makassar weiterreisen, denn mit dem Auto sind es nur ein paar Stunden bis zur Hauptstadt der Provinz Südsulawesi. Wenn Sie Ihre Rundreise durch Sulawesi in Malino beginnen, können Sie im Anschluss Die Rituale der Tana Toraja kennen lernen. Falls Sie es noch etwas ruhiger angehen möchten, können Sie diesen Baustein um eine zusätzliche Übernachtung verlängern. Malino ist ein schöner Ort zum Wandern, um noch mehr Rad zu fahren oder um auf Ihrer Terrasse mit Aussicht auf die Reisfelder ein gutes Buch zu lesen. Die Villa, in der Sie übernachten, fühlt sich an wie Ihr zweites Zuhause und hier herrscht eine wohltuende Ruhe.

Unterkunftsfotos

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...

Begegnungen-Toraja-Stamm-Rantepao
Reisebaustein

Die Rituale der Tana Toraja in Rantepao

  • Individualbaustein
  • 4 Tage / 3 Nächte
  • ab € 304,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN