Menu background

Nach oben

Beste Reisezeit Malaysia

Planen Sie Ihre Reise nach der Reisezeit

KLIMATABELLE

Beste Reisezeit für Malaysia

Bei der Planung Ihrer Malaysia Reise ist es ratsam, auch Rücksicht auf das Wetter  zu nehmen, da in Malaysia ein tropisches Klima vorherrscht. Es ist ganzjährig heiß und feucht, tagsüber klettern die Temperaturen auf 30 bis 34 °C. Nachts ist es selten kühler als 20 °C. Die Wassertemperatur liegt normalerweise bei angenehmen 26 °C. In ganz Malaysia und Borneo liegt die Luftfeuchtigkeit konstant bei ca. 90 Prozent.

Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Informationen zum Klima in Malaysia zusammengestellt. Unten finden Sie das passende Klimadiagramm zum Festland Malaysia und der Insel Borneo.

Klimatabelle für West-Malaysia und Singapur

Klimatabelle für Borneo

BESTE REISEZEIT

Beste Reisezeit für Malaysia

Die Ostküste von Malaysia

Die beste Reisezeit für die Ostküste Malaysias, an der die meisten tropischen Inseln liegen, ist von Mitte März bis Mitte Oktober. In unserem Winter zieht der schwere und heftige Monsunregen über die Ostküste hinweg. Zahlreiche Resorts auf den Inseln sind geschlossen und die meisten Boote setzen wegen der rauen See nicht zu den Inseln über, sodass eine Reise zur Ostküste Malaysias zwischen November und Februar nicht zu empfehlen ist.

Die Westküste von Malaysia

Malaysia kann man das ganze Jahr über besuchen. Im Westen gibt es eigentlich keine richtige Regenzeit. Die meisten Regenschauer fallen im Nordwesten (LangkawiPenang in den Monaten April/ Mai und September/ Oktober). Die Schauer sind allerdings nicht so schwer wie im Osten. Es ist mit etwas mehr Bewölkung zu rechnen. Kurze, kräftige Regenfälle fallen meist gegen Nachmittag und Abend. Auch diese Periode eignet sich gut für eine Malaysia Rundreise. Die kurzen Regenschauer sorgen für eine willkommene Abkühlung.

Beste Reisezeit für Borneo

Borneo kann man das ganze Jahr über besuchen. Dabei ist ganzjährig mit etwas mehr Regen als in Westmalaysia zu rechnen; eine Reise nach Borneo ohne einen Regenschauer ist kaum möglich. Aber davon sollten Sie sich nicht abschrecken lassen. Sie werden merken, dass ein wenig Abkühlung in der tropischen Hitze durchaus angenehm ist.

In Sarawak bei Kuching fällt der meiste Regen von Oktober bis Februar, mit einem Höhepunkt im Dezember und Januar.

In Sabah gibt es aufgrund der Gebirge zwei verschiedene Trocken- und Regenzeiten. Im Norden von Sabah bei Kota Kinabalu beginnt die Trockenzeit gegen Dezember und dauert ungefähr bis in den Mai. Im Oktober sind die stärksten Regenfälle zu erwarten. Im Süden von Sabah (SandakanLahad Datu) beginnt die Regenzeit im Oktober mit dem meisten Niederschlag im Januar. Die Trockenzeit im Süden Sabahs beginnt im März und endet im September.

Vielleicht interessieren Sie sich noch für weitere Länder, die Sie auf unseren Reisen erleben können? Lassen Sie sich inspirieren…