Peru Rundreise: 3 Wochen durch Südperu reisen

Rundreise

  • Reisedauer:
    21 Tage/20 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Lima – Paracas – Arequipa – Colca Canyon – Puno/Titicacasee – Cusco – Heiliges Tal – Cusco – Puerto Maldonado/Amazonas - Lima
  • Reisepreis:
    € 2785,- p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:
    ✓ den Süden Perus individuell bereisen
  • ✓ durch das Heilige Tal wandern
  • ✓ im Amazonasgebiet übernachten
  • ✓ die Ruinen Machu Picchus entdecken
  • ✓ fantastische Landschaften bestaunen
Hinweis: Die vorgeschlagene 3-wöchige Peru Rundreise kann individuell an Ihre Wünsche angepasst werden.
Peru Rundreise 3 Wochen Islas Ballestas

Tag 1 -Start Ihrer Peru Rundreise (3 Wochen)

✓ Ankunft in Lima
✓ Flughafentransfer
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Am Flughafen begrüßt Sie Ihr Reiseleiter und bringt Sie zu Ihrem gemütlichen Mittelklassehotel im angesagten Ausgeh-Viertel Miraflores.

Heute haben Sie Zeit, sich zu akklimatisieren und erste Eindrücke der bunten Hauptstadt in Eigenregie zu sammeln, bevor Ihre Peru Rundreise Sie in 3 Wochen durch das Land führt.

Tag 2 – Exotische Früchte und historisches Erbe

✓ Frühstück
✓ Private Citytour
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Erleben Sie Lima mit allen Sinnen: Ihr Guide zeigt Ihnen den Markt von Miraflores und die architektonischen Highlights der Stadt.

Neue, ungewohnte, exotische Früchte gilt es bei Ihrem Marktbesuch in Miraflores zu probieren. Anschließend fahren Sie mit dem Metropolitano, eine Art öffentlicher Schnellbus, in das historische Zentrum. Dort tauchen Sie in das koloniale Erbe ein, besuchen Paläste und Kirchen. Nach der Besichtigung des Schokoladenmuseums endet die Tour in einer Bar, wo Sie sich eine chicha morada, das aus lila Mais hergestellte, nicht-alkoholische Nationalgetränk der Peruaner, schmecken lassen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 3 – Fahrt in den Süden nach Paracas

Busfahrt etwa vier Stunden
✓ Frühstück
✓ Transfer zum Busbahnhof
✓ Busticket
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Nach einem entspannten Vormittag in Lima startet am Mittag Ihr Royal Class Bus zu einer etwa vierstündigen Tour in Richtung Paracas.[

Am Busbahnhof in Paracas nehmen Sie sich ein Taxi (nicht inklusive) und fahren zu Ihrem ruhig gelegenen Hotel in Küstennähe. Den Abend können Sie auf Ihrer gemütlichen Veranda oder am Pool ausklingen lassen.

Tag 4 – Ausflug zu den Islas Ballestas

✓ Frühstück
✓ Bootstour inkl. Transfer zum Hafen
✓ Erkundung der Region in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Am heutigen Tag Ihrer 3 Wochen Peru Rundreise steht eine 45-minütige Schifffahrt auf dem Programm. Bei dieser Bootstour über den Pazifik erreichen Sie das Naturschutzgebiet auf den Islas Ballestas.

Das Bellen der Robben ist bereits von Weitem zu vernehmen. Auf den Inseln leben Pinguine, Leguane, Pelikane und unzählige Wasservogelarten wie zum Beispiel Blaufußtölpel. Gegen 10:30 Uhr kehren Sie zum Hafen von Paracas und in Ihr Hotel zurück. Den Rest des Tages können Sie nach Belieben gestalten.

Tag 5 – Weiterfahrt nach Arequipa

Busfahrt etwa 13 Stunden über Nacht
✓ Frühstück
✓ Erkundung der Region in Eigenregie
✓ Busticket & Transfer zum Busbahnhof
✓ Nachtfahrt mit dem Bus

Tagesbeschreibung

Der Tag am Pazifik steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor es über Nacht zum nächsten Ziel Ihrer 3-wöchigen Peru Rundreise geht: Arequipa.

Am Abend haben wir einen komfortablen Royal Class Bus mit weit zurückklappbaren Rückenlehnen für Sie gebucht, der Sie nach Arequipa bringt. Der Bus fährt gegen 20 Uhr los und Sie erreichen die sonnige Stadt Arequipa gegen 09 Uhr am nächsten Morgen.

Tag 6 & 7 – Arequipa entdecken

✓ Frühstück
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Reisehandbuch
✓ Übernachtungen

Tagesbeschreibung

Die „weiße Stadt“ Arequipa liegt auf 2.300 Metern Höhe und ist ein angenehmer Zwischenstopp, um sich an die Höhe zu gewöhnen. Am Bahnhof werden Sie erwartet und von Ihrem Guide zum Hotel begleitet. Sie wohnen in einer landestypischen Posada mit einem blumen- und pflanzenreichen Innenhof. Die Posada liegt im Zentrum in der Nähe des Santa Catalina Klosters und bietet eine beeindruckende Aussicht auf den Misti Vulkan. In den nächsten beiden Tagen haben Sie Gelegenheit, die Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale, das Kloster oder die Iglesia de la Compañía und natürlich Juanita, die erst 1995 entdeckte Mumie einer jungen Inka-Frau, zu besichtigen. Sie bekommen von uns ein kleines Reisehandbuch mit Routenvorschlägen.

Tag 8 – Über das Altiplano ins Colca-Tal

Busfahrt etwa 5 Stunden
✓ Frühstück
✓ Tour mit Ihrem Guide
✓ Busticket & Transfer zum Busbahnhof
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Eine fünfstündige Busfahrt führt Sie über das Altiplano, das nach Tibet zweithöchste Hochland der Welt, nach Chivay.

Mit dem Bus geht es am Vormittag bis auf 4.910 Meter. Auf Ihrer Tour ins Colca-Tal nach Chivay passieren Sie das Naturschutzgebiet Salinas y Aguada Blanca inmitten der vulkanischen Gebirgskette. Auf den hohen Andenebenen zeigen sich gerne Alpakas, Lamas und Guanakos.

Nach Ihrer Ankunft in Chivay beziehen Sie Ihre Lodge, die im farbenfrohen Anden-Stil dekoriert ist. Anschließend können Sie mit Ihrem Guide zu einer kurzen Wanderung durch das Colca-Tal starten.

Tag 9 – Die Giganten der Anden beobachten: Kondore

Busfahrt etwa 6 Stunden
✓ Frühstück
✓ Tour zum Colca Canyon
✓ Busticket & Transfer zum Busbahnhof
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

In der gigantischen Schlucht am Rio Colca treffen Sie auf majestätische Kondore.

Am Cruz del Condor, an der mit 3.200 Metern tiefsten Stelle der gigantischen Schlucht am Rio Colca, lassen sich die Andenkondore hervorragend beobachten. Morgens nutzen die Greifvögel, die eine Flügelspannweite von bis zu 3 Metern erreichen können, die Aufwinde und schweben mit etwas Glück direkt über Ihre Köpfe hinweg – ein unvergessliches Highlight bei Ihrer 3 Wochen Peru Rundreise!

Am Abend erreichen Sie Puno, einen lebhaften Hafen am Titicacasee. Dort beziehen Sie Ihr zentrales kleines Stadthotel.

Tag 10 – Bootstour über den Titicacasee

✓ Vollpension
✓ Bootstour inkl. Transfer
✓ Übernachtung im Homestay

Tagesbeschreibung

Heute tauchen Sie ein in das Leben auf den Inseln des höchsten beschiffbaren Sees der Erde.

Leinen los heißt es gegen 8 Uhr im quirligen Hafen von Puno. Ihren ersten Stopp legen Sie auf den schwimmenden Uros-Schilfinseln ein. Auf der autofreien Insel Taquile starten Sie zu einer Wanderung, lassen sich von Ihrem Guide die Besonderheiten der Landbauterrassen erklären und genießen frischen Fisch aus dem Titicacasee.

Zurück auf dem Festland verbringen Sie die Nacht bei einer einheimischen Familie in einem kleinen Dorf am Rande des Titicacasees. Hier bekommen Sie einen authentischen Einblick in das Leben am See. Ihr Zimmer ist einfach und mit einem privaten Badezimmer ausgestattet.

Tag 11 – Zu Gast bei den Luquinern

✓ Vollpension
✓ Zeit zur freien Verfügung
✓ Bootstour inkl. Transfer
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Bei Ihrem Besuch der Luquiner erhalten Sie einen intensiven Einblick in den Lebensalltag am Titicacasee.

Sie haben die Wahl: Möchten Sie gerne beim Melken der Kühe helfen, mit den Bewohnern fischen gehen oder eine Segeltour in einem traditionellen Holzboot unternehmen? Nach einem landestypischen Mittagessen reisen Sie von dieser gastfreundlichen Gemeinschaft mit dem Boot zurück nach Puno und lassen den Abend nach Belieben ausklingen.

Tag 12 -Aufbruch ins Reich der Inka

Busfahrt etwa 6 Stunden
✓ Frühstück
✓ Busticket Expressbus
✓ Hoteltransfer
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Der komfortable Expressbus bringt Sie in sechs Stunden in die alte Inka-Stadt Cusco.

Entlang der Sonnenroute passieren Sie malerische Bergdörfer im Schatten bizarrer Bergsilhouetten. Bei Ankunft in Cusco werden Sie von Ihrem Guide erwartet und zu Ihrer Posada im Künstlerviertel San Blas begleitet. Das gemütliche Hotel verfügt über einen malerischen Garten mit Patio.

Tag 13 – Cusco entdecken

✓ Frühstück
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Lassen Sie sich treiben: Cusco, einst Mittelpunkt des Inka-Reichs und UNESCO-Weltkulturerbe, gilt es heute auf eigene Faust zu entdecken.

Unser Tipp: Für die Inka-Ruinen in der Umgebung gibt es ein Sammel-Eintrittsticket, das „Boleto Turístico”, das Sie für etwa zehn Euro in Cuzco kaufen können. Das Ticket ist auch ideal, um das Heilige Tal während der Peru Rundreise in 3 Wochen zu erkunden!

Tag 14 – Trekking-Tour nach Machu Picchu

Zugfahrt etwa 3 Stunden
✓ Mittagessen, Abendbrot
✓ Trekking auf dem Inka Trail
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Nach einer 3-stündigen Zugfahrt erreichen Sie den „Camino Real“, den Startpunkt Ihrer Trekking-Tour nach Machu Picchu.

Auf 2.300 Metern, am „Camino Real”, startet Ihre geführte Tour Richtung Machu Picchu. Auf Ihrem Weg zur Inka-Stadt Winay Wayna passieren Sie bereits zahlreiche Ruinen. Auf den beeindruckenden Terrassenfeldern wurde zu Inka-Zeiten hauptsächlich Mais und Getreide für Machu Picchu angebaut. Nach einem Picknick besichtigen Sie die Ruinen. Zwei Stunden später erreichen Sie die „Sonnenpforte”, Inti Punku, und werfen einen ersten Blick auf das magische Machu Picchu.

Am Eingang der legendären Ruine wartet Ihr Bus auf Sie und bringt Sie nach Aguas Calientes. Dort beziehen Sie ein zentral gelegenes, ruhiges Hotel.

Tag 15 – Besuch des UNESCO-Weltkulturerbes Machu Picchus

Zugfahrt etwa 1,5 Stunden
✓ Frühstück
✓ Eintritt Machu Picchu und Huayna Picchu inkl. Bustickets
✓ Zugticket nach Ollantaytambo und Gepäcktransfer von Cuzco nach Ollantaytambo
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Willkommen in Machu Picchu, einer der berühmtesten Touristenattraktionen der Welt.

Wenn die Nebelschwaden langsam über die Bergkämme hinwegschweben und das Inka-Juwel preisgebpandingbox]en, tauchen Sie mit Ihrem Guide in die mystische Welt der Inka ein. Sie besichtigen die erhabenen Relikte dieser nie eroberten, aber dennoch untergegangenen Stadt aus dem 15. Jahrhundert: den Sonnentempel, das Königsgrab, die Intihuatana-Pyramide, den Ñusta Palast.

Am Nachmittag besteigen Sie in Aguas Calientes den Zug, der Sie nach Ollantaytambo bringt. Sie übernachten in einem familiär geführten Hotel mit großem Garten.

Tag 16 – Ollantaytambo entdecken

✓ Frühstück
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Optional buchbar: Diverse Ausflüge
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Malerisch gelegen ist Ollantaytambo als religiöses, astronomisches und administratives Zentrum der Inka bekannt. Sie haben Zeit, die kleine Alternative zu Machu Picchu auf eigene Faust zu erkunden.

Tag 17 – Start der Dschungel-Expedition am Amazonas

✓ Vollpension
✓ Flughafentransfer
✓ Dschungel-Tour inkl. Transfer
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Nach dem Flug von Cusco nach Puerto Maldonado starten Sie Ihre Dschungel-Expedition am Amazonas.

In Puerto Maldonado, dem Tor zum Regenwald und Ausgangspunkt für Exkursionen in die Wildnis, besteigen Sie ein motorisiertes Kanu und beginnen Ihre Fahrt über den Amazonas. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Flora und Fauna, in die Sie während Ihrer Peru Rundreise in 3 Wochen intensiv eintauchen können. Mit ein bisschen Glück entdecken Sie Wasserschweine und Schildkröten, farbenfrohe Schmetterlinge und bunte Papageien.

Die Nacht verbringen Sie in der Dschungel-Lodge, die aus heimischen Materialien wie Holz, Lehm und Schilf nach ökologischen Kriterien für einen sanften Tourismus gebaut wurde. Strom ist nur stundenweise vorhanden, da Elektrizität im Regenwald mit Solarenergie und einem Generator erzeugt wird. Natürlichen Luxus genießen heißt die Devise: Statt grellem Kunstlicht erhellt am Abend sanftes Kerzenlicht die Lodge.

Tag 18 & 19 – Abenteuer Amazonas

✓ Vollpension
✓ Kanutour, weitere Dschungel-Touren
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Die Aktivitäten im Amazonasgebiet werden an den nächsten beiden Tagen spontan vor Ort nach Tiervorkommen und Wetterverhältnissen gewählt und können im 3 Wochen Routenverlauf Ihrer Peru Rundreise nicht fest eingeplant werden.

Versprechen können wir aber: Sie werden spannend.

Zwischen gigantischen grünen Baumriesen besuchen Sie eine lokale Farm und erhalten Einblicke in die Landwirtschaft. Sie erkunden den Amazonas mit dem Kanu. Tierbeobachtungen, Wissenswertes über die Heilkräfte der Natur und die einzigartigen Dschungel-Geräusche bestimmen Ihren Tagesablauf.

Tag 20 & 21 – Flug nach Lima

✓ Frühstück
✓ Flughafentransfer
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung

Im Anschluss an Ihren Flug nach Lima können Sie die Hauptstadt Perus an der Pazifikküste genießen.

Vor Ihrem Flug in die Heimat haben Sie die Gelegenheit, die Highlights Ihrer Peru Rundreise nach 3 Wochen Revue passieren zu lassen. Was wäre da passender, als den Ort zu wählen, wo alles begann? Sie übernachten noch einmal in einem Hotel im Ausgeh-Viertel Miraflores.

Unterkunftsfotos