Menu background

Nach oben

Moschusochsen im Dovrefjell Nationalpark entdecken

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    3 Tage / 2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich von Anfang Juni bis Ende September
  • Die beschriebene Tour zu den Moschusochsen findet von Mitte Juni bis Mitte August statt; außerhalb dieser Zeiten können wir sie als private Tour auf Anfrage anbieten.
  • Reiseroute:
    Dovrefjell
  • Aktivität:
    Moschusochsen-Wanderung
  • Reisepreis:
    ab € 338,- p.P. bei 2 Personen
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Den Dovrefjell Nationalpark, ein Berggebiet mit unberührter Natur erleben
  • Begegnung mit den Moschusochsen
  • Übernachtung in einem schönen Hotel inmitten der Natur
Dovrefjell Nationalpark Aussicht

Tag 1 – Zum Dovrefjell Nationalpark

Übernachtung

Die Fahrt von Oslo zu Ihrem Hotel im Dovrefjell Nationalpark dauert ca. 4,5 Stunden. Anfangs windet sich die Straße noch von Fjord zu Fjord, aber auf halber Strecke sehen Sie, dass die Straßen gerader werden und Sie den Tälern näherkommen. Sie sind umgeben von grünen Hügeln, weiten Ebenen und in der Ferne dem (schneebedeckten) Snøhetta, dem höchsten Berg dieser Gegend. Ihr Hotel liegt zentral im Nationalpark, ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, um diese Gegend zu erkunden. Der Dovrefjell Nationalpark bietet eine besondere, ursprüngliche Landschaft mit hügeligen, dennoch imposanten Bergen und ist ein guter Ort, um Moschusochsen zu beobachten. Sie können auch auf einsamen Wegen wandern, ohne viele andere Leute zu treffen.

Tag 2 – Entdecken Sie den Moschusochsen im Dovrefjell Nationalpark

Mochusochsen-Wanderung, Übernachtung, Frühstück

Der Moschusochse ist das Kraftpaket der Polarregionen – robust und imposant und mit auffallend langem Haar, um in kalten Regionen zu überleben. Der Dovrefjell Nationalpark ist der einzige Ort in Norwegen und einer der wenigen Orte auf der Welt, an dem Sie den Moschusochsen noch in freier Wildbahn bewundern können. Der Moschusochse kann bis zu 400 Kilo wiegen und ist recht schnell, deshalb halten Sie immer einen Abstand von etwa 200 Metern ein. Eine gute Kamera mit Zoomobjektiv empfiehlt sich daher heute. Gemeinsam mit einem Guide fahren Sie zum Startpunkt, bevor Sie zu Fuß weiterwandern. Insgesamt sind Sie etwa sechs Stunden unterwegs. Ihr Guide wird genau wissen, wo Sie dieses mächtige Tier entdecken können. Natürlich gibt es keine Garantie, aber die Chancen stehen gut, dass Sie heute dem Moschusochsen von Angesicht zu Angesicht begegnen. Bitte tragen Sie warme und winddichte Kleidung und gute Wanderschuhe.

Tag 3 – Abreise vom Dovrefjell Nationalpark

Frühstück

Wenn Sie gerne wandern gehen, sollten Sie auf jeden Fall noch eine Nacht länger in der Gegend bleiben. Um den Dovrefjell Nationalpark auf eigene Faust zu erkunden, gibt es ein großes Netzwerk an Wanderwegen. Wir arrangieren gerne auch einen Reitausflug im Nationalpark für Sie, wenn Sie möchten. Und wenn Sie noch nicht in Rondane waren, ist Dovrefjell auch der richtige Ort, um Elche zu beobachten. Auf einem E-Bike fahren Sie mit einem Guide los, um den „König des Waldes“ zu entdecken. Unten auf dieser Seite können Sie den Ausflug ganz einfach zu Ihrer Reise hinzufügen. Von Dovrefjell aus erreichen Sie die Fjordküste in etwa 4,5 Stunden in Richtung Westen und fahren in etwa vier Stunden nach Süden in Richtung Oslo. Sie sind auf den Geschmack gekommen und wollen noch mehr Outdoor-Abenteuer abseits der Massen erleben? Dann fahren Sie für ein zweitägiges Kajak- und Campingabenteuer zum Norangsfjord.

Tipp zum Wandern im Nationalpark Dovrefjell

Der Dovrefjell Nationalpark ist hauptsächlich für den Moschusochsen bekannt, aber auch für einsame Wanderwege. Aufgrund der nicht zu extremen Höhenunterschiede ist das Wandern hier nicht so anstrengend. Dennoch ist es zum Wandern bei weitem nicht so populär wie Jotunheimen oder Rondane. Wenn Sie also etwas Urlaubszeit in Ruhe „allein“ genießen möchten, ist Dovrefjell der perfekte Ort dafür. Der höchste Gipfel des Dovrefjell Nationalparks ist der Berg Snøhetta mit 2.286 Höhenmetern. Vom Hinterhof Ihres Hotels können Sie bequem auf den Kongeveien-Pilgerweg gehen, der durch das Drivdal und über den Kongsvoll führt. Der steile, aber breite Wanderweg ist von riesigen offenen Ebenen durchzogen, wo man Moschusochsen grasen sehen kann. Nach etwa sechs Kilometern kommt eine Schutzhütte, die ein schöner Ort zum Ausruhen ist. Von hier aus können Sie dann weiter in den Nationalpark oder zurück zu Ihrem Hotel gehen.

Tipp Aussichtspunkt Snøhetta

Den Aussichtspunkt Snøhetta sollten Sie im Dovrefjell Nationalpark nicht verpassen. Der Parkplatz ist eine 15-minütige Fahrt von Ihrem Hotel entfernt und von dort sind es ca. 1,5 Kilometer zu Fuß. Der von Architekten entworfene Aussichtspunkt kombiniert moderne Architektur perfekt mit ursprünglicher Natur. 2011 wurde dieser Aussichtspunkt zum Weltgebäude des Jahres gekürt. Das Gebäude ist auf einer Seite aus Glas. Durch die Spiegelung fügt es sich gut in die Natur ein. Wenn Sie drinnen sind, ist die Aussicht unvergleichlich. Im Inneren befindet sich eine gewölbte Holzbank und ein schöner Holzofen. Die andere Seite des Gebäudes ist aus Holz und fügt sich harmonisch in die Umgebung ein. Hier finden Sie auch Bänke und können die Landschaft in der Sonne genießen.

Unterkunftsfotos

torn-edge

Moschusochsen im Dovrefjell Nationalpark entdecken

Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

© Ismaele Tortell

© Ismaele Tortell

© Torbjorn Martinsen

© Torbjorn-Martinsen

Variante
1

Wildlife-Safari per E-Bike

  • Reisepreis:
    ab € 150,- p.P. bei 4 Personen
  • Leistungen:
    Wildlife-Safari mit E-Bike, Fahrradhelm, Fernglas, Handschuhe und Snacks

Unternehmen Sie in der Abenddämmerung eine Radtour per E-Bike und halten Sie die Augen auf – es gibt viel zu entdecken! Mit etwas Glück werden Sie auch den „König des Waldes“ mit eigenen Augen sehen. Sie radeln mit einem E-Bike durch die wunderschöne Natur des Dovrefjell Nationalparks, während sich die Farben im Abendlicht ändern. Im Sommer ist es recht lange hell, so dass Sie erst spät losfahren. Der Guide kennt die Gegend wie seine Westentasche und weiß genau, wo der Lebensraum der Elche liegt. Da die Elche eine gute Tarnung haben, kann es ziemlich schwierig sein, sie zu entdecken. Und deshalb ist es so schön, dass Sie einen erfahrenen Guide dabeihaben.

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...

Reisebaustein

Kajaktour in Norwegens Fjordlandschaft

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 558,- p.P. bei 4 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Geirangerfjord Fähre
Reisebaustein

Mit der Fähre durch den Geirangerfjord

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 326,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
© Mjølkevegen Christian Roth Christensen
Reisebaustein

Wandern im Rondane Nationalpark

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 245,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
©Didrick-Stenersen Oslo Reise Munch Museum
©Didrick-Stenersen
Reisebaustein

Oslo Reise: Entdeckungstour mit dem Fahrrad

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 261,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN