Nach oben

Die Florida Keys mit Kindern erleben

Blog

"REISEBERICHT"

 

Unsere Kollegin Alina ist mit ihrer Familie zwei Wochen durch die Florida Keys gereist und hat für Sie ein paar Ausflugsmöglichkeiten und Tipps für eine USA-Reise mit Kindern aufgeschrieben. 

Die Florida Keys – der südlichste Zipfel der USA – mit ihrem einmaligen tropischen Charme, sind auch mit Kindern ein perfektes Reiseziel. Viele Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke machen die 113 Meilen entlang der US-1 zu einer spannenden Entdeckungsreise.

Alina💙von erlebe

Alina 💙 von erlebe


Florida Keys mit Kindern: Roadtrip beginnt

Wir starteten unseren Roadtrip im farbenfrohen Miami am frühen Morgen. Durch den trubeligen Verkehr der Großstadt ging es vorbei an den Vororten. Es dauerte nicht lange und die Landschaft veränderte sich. Wir waren mitten in den Sümpfen Südfloridas. Nach rund 1,5 Stunden erreichten wir Key Largo – die zweitgrößte Insel der Florida Keys – wo wir den ersten Stopp im John Pennekamp Coral Reef State Park machten. Hier hat man die Gelegenheit in einem intakten Korallenriff zu schnorcheln oder auch die tropische Vegetation, Küstenvögel und Meerestiere entlang des State Parks zu entdecken. Der State Park bietet organisierte Bootstouren an aber auch vom Strand aus kann man schnorcheln. Allerdings warnt der Park vor Alligatoren in Mangrovennähe.

Wir fuhren weiter in Richtung Islamorada und entdeckten vom Auto aus eine riesige Lobster Statue, die direkt am Rain Barrel Village steht. Die Kinder waren ganz fasziniert den Lobster aus der Nähe zu betrachten. Im Rain Barrel Village kann man lokales Kunsthandwerk und nette Souvenirs entdecken.

USA Key West Familienreise - Souvenir
Tarpune fuettern USA Familienreise

Robbie’s of Islamorada und Fütterung der Tarpune

Ganz oben auf unserer Key West Bucket List standen die Palmenstrände auf den Upper Keys und ein Besuch bei Robbie’s of Islamorada, um die berühmten Tarpune zu füttern. Ausgestattet mit zwei Eimern Fisch ging es auf den Steeg, wo die Tarpune schon durchs Wasser flitzten. Mit einem Auge auf die hungrigen Pelikane, die sich den ein oder anderen Fisch erbeuten wollten, braucht man nur wenig Geduld bis die riesigen Fische aus dem Wasser schossen um den Fisch aus der Hand zu schnappen. Eine beeindruckende Mutprobe für Groß und Klein von der die Kinder noch heute begeistert erzählen. Auf der anderen Seite des Steegs wurden drei Ammenhaie von dem Trubel angelockt, die man nun ganz aus der Nähe bestaunen konnte. Das war während unserer Florida Rundreise ein absolutes Highlight.

Schildkröten Krankenhaus und Old Seven Mile Bridge

Unser nächster Halt war auf Marathon im Schildkröten Krankenhaus. Halbstündlich finden Führungen statt, die man vor Ort und auch schon vorab buchen kann. Schon im Eingangsbereich kann man die Schildkrötenpanzer bestaunen und wird sich der Größe dieser faszinierenden Meerestiere bewusst. Viele der Patienten sind durch Umweltverschmutzung verletzt worden und werden hier behandelt und im Idealfall wieder ausgewildert. Das Highlight der Kinder war sicherlich die Fütterung der Patienten und der kleinen Schildkrötenbabies.

Vom Turtle Hospital ist es nur eine kurze Fahrtstrecke bis zur Old Seven Mile Bridge zwischen Knight’s Key und dem Little Duck Key. Hier hat man Gelegenheit ein Stück auf dem alten Teil der Brücke zu spazieren. Am Nachmittag erreichten wir Big Pine Key. Nun stand etwas Entspannung auf dem Programm. Der Bahia Honda State bietet neben weiße Strände und Palmen türkises Wasser das zum Schwimmen und schnorcheln einlädt. In unserem USA Familienurlaub war das Picknick am Strand nicht nur für die Kinder ein besonderes Erlebnis.

Familie am Strand von Key West
USA Familienreise Delfintour

Florida Keys mit Kindern: Mein Tipp

Von Big Pine Key ist es dann auch nicht mehr weit bis nach Key West. Am späten Nachmittag erreichten wir unser tolles Hotel direkt im Zentrum der Insel. Die Kinder konnten sich am Pool noch etwas austoben bevor es zum Abendessen zur Duval Street ging.

Mein persönlicher USA mit Kindern Reisetipp: Die meisten der Florida Keys haben ihr eigenes Visitor Center. Plant man mehrere Tage entlang der Keys unterwegs zu sein, lohnt sich der Besuch, um bei einem netten Gespräch mit den Lokals mehr über Veranstaltungen, gute Restaurants oder den ein oder anderen Insidertipp für eine unvergessliche Familienreise zu erfahren.

Key West mit Kindern erleben

Key West bietet, genau wie die anderen Keys, Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack. Man kann sich vor Ort fast überall Fahrräder oder Golfcarts leihen oder gegen Gebühr auch mit dem mit dem Conch Train fahren. Viele Sehenswürdigkeiten sind aber auch mit Kindern gut zu Fuß zu erreichen. Natürlich wollten wir die klassischen Highlights besuchen, aber den Kindern gleichzeitig auch die Möglichkeit zum Spielen und entdecken geben. Wir starteten nach dem Frühstück in Richtung Duval Street wo einige charmante Cafés zum Frühstück einladen. Überall spazieren Hühner durch die Straßen aber beim Näherkommen ergreifen sie sofort die Flucht. Zunächst hielten wir am Southernmostpoint für ein klassisches Erinnerungsfoto unserer USA Familienreise . Vorbei am Leuchtturm und am Hemmingway Haus spazierten wir zum Truman Waterfront Park. Hier erwartet Kinder aller Altersklassen ein toller sonnengeschützter Spielplatz mit Meeresbriese. Ein kleiner Wasserspielplatz bietet die perfekte Abkühlung bei den tropischen Temperaturen und natürlich dürfen auch hier die Hühner nicht fehlen.

Familie am Southernmostpoint
Kinder Spaziergang am Strand entlang

Key Lime Pie & Sonnenuntergang am Mallory Square

Direkt neben dem Park liegt das Florida Keys Eco Discovery Center. In diesem interaktiven Naturkundemuseum können Groß und Klein die Lebensräume der Pflanzen und Tiere Floridas ganz nah erleben. Man sollte aber vorab die Öffnungszeiten erfragen, da diese saisonal abweichen können. Natürlich ist kein Key West besuch komplett ohne auch den berühmten Key Lime Pie zu probieren. Wir erhielten den Tipp der Key West Key Lime Pie Co. auf der Greene Street einen Besuch abzustatten. Hier wird der Kuchen traditionell leicht angefroren serviert und hat uns alle begeistert. Zum Sonnenuntergang ging es natürlich zum Mallory Square. Wenn man dem Trubel aus dem Weg gehen möchte und das Karibikfeeling auf Key West genießen möchte, spaziert man einfach an der Wasserfront entlang und hat auch dort einen wundervollen Blick auf den Sonnenuntergang und die vorbeisegelnden Boote.

Mein Tipp: Wer eine kindgerechte Alternative zur klassischen Sunset Cruise sucht, findet sie auf der Nachmittags Glasbodenboot Fahrt. Diese startet um 16:00 Uhr und beinhaltet auch die Sunset Cruise auf dem Rückweg zum Hafen.

Strandhaus in den USA
Rundreise

In 2,5 Wochen Floridas Highlights erleben

  • Individualreise mit Mietwagen und Ausflügen
  • 16 Tage/ 15 Nächte
  • ab € 2.370,- pro Erwachsenen
ZUR RUNDREISE
Decorative torn edge
Mickey Mouse in Orlando
Rundreise

Kurze Florida Rundreise mit Kindern

  • Individualreise mit Mietwagen und Ausflügen
  • 10 Tage/9 Nächte
  • ab € 1040,- pro Erwachsenen
ZUR RUNDREISE
Decorative torn edge
Reisebaustein

Palmenstrände auf den Upper Keys

  • Individualbaustein mit Mietwagen
  • 3 Tage/ 2 Nächte
  • ab € 250,- pro Erwachsenen
ZUM REISEBAUSTEIN
Decorative torn edge
Reisebaustein

Farbenfrohes Miami entdecken

  • Individualbaustein mit Mietwagen
  • 3 Tage/ 2 Nächte
  • ab € 175,- pro Erwachsenen
ZUM REISEBAUSTEIN
Decorative torn edge
ERLEBE ÜBERZEUGT

Das sagen unsere Gäste

Loading...
background-pattern