Menu background

Nach oben

Australien Ostküste

Gruppenreise an Australiens Ostküste

Rundreise

  • Reiseform:
    Gruppenreise mit englischsprachiger Reiseleitung
    Garantierte Durchführung ab 4 Personen, maximal 16 Personen
  • Reisedauer:
    14 Tage/13 Nächte
  • Termine:
    Samstags an diversen Terminen auf Anfrage
  • Reiseroute:
    Sydney - Hunter Valley - Dorrigo NP - Byron Bay - Noosa - Fraser Island - Airlie Beach - Whitsundays - Mission Beach - Cairns
  • Reisepreis:
    4475,- € p.P. bei 2 Personen (halbe Doppelzimmer auf Anfrage auch möglich)
  • Highlights:
    ✓ Schnorcheln am Great Barrier Reef
  • ✓ Weinprobe im Hunter Valley
  • ✓ Allrad Tour auf Fraser Island
Australien Ostküste Rundreise Gruppenreise

Tag 1 – Start Ihrer Rundreise an Australiens Ostküste

✓ Ankunft in Sydney
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Abendessen
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Herzlich willkommen in Sydney! Nach Ihrer Ankunft checken Sie in Ihrer Unterkunft ein und haben anschließend Zeit für eine erste Entdeckungstour. Am frühen Abend treffen Sie zum ersten Mal Ihre internationale Reisegruppe, mit der Sie in den nächsten Wochen Australiens Ostküste bereisen werden. Ihre Gruppenreise findet in einer angenehmen Größe von maximal 16 Reisenden statt. Auch Ihren Guide lernen Sie heute kennen, der Sie während der gesamten Reise begleiten und von einem Highlight zum nächsten fahren wird. Beim gemeinsamen Abendessen lassen sich schnell erste Bekanntschaften schließen, sodass die Vorfreude auf die bevorstehende Rundreise zusätzlich steigt.

Das Abendessen ist an diesem Tag im Reisepreis inbegriffen.

Tag 2 – Stadtspaziergang durch Sydney

✓ Frühstück & Mittagessen
✓ Erkundung der Stadt mit Guide
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Starten Sie den nächsten Tag mit einem ausgiebigen australischen Frühstück, bevor Sie zusammen mit Ihrer Reisegruppe und Ihrem Guide Sydney erkunden. Dabei besuchen Sie selbstverständlich auch die Highlights wie die berühmte Harbour Bridge und das weltbekannte Opernhaus. Anschließend fahren Sie mit der Fähre nach Watson’s Bay.

Beim Mittagessen genießen Sie einen ersten australischen Genussmoment: Fish & Chips, während Sie gemeinsam die weitere Route besprechen. Ihr Guide kennt die besten Orte und hat viele tolle Tipps, sodass Sie einen unvergesslichen Nachmittag in Sydney erleben werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spaziergang entlang der Klippen? Halten Sie Ausschau nach Delfinen und – je nach Jahreszeit – nach Walen, die Sie hier in freier Wildbahn beobachten können!

Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
Frühstück und Lunch sind an diesem Tag inbegriffen.

Tag 3 – Weinprobe in Hunter Valley & Fahrt nach Newcastle

✓ Frühstück & Mittagessen
✓ Besuch des Wildlife Parks
✓ Weinprobe
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute setzen Sie Ihre Reise an Australiens Ostküste fort. Sie lassen Sydney und die Hochhäuser hinter sich und fahren nach Hunter Valley. Schon während der Fahrt tauchen Sie in eine völlig andere Welt ein – eine traumhafte Landschaft mit Weinbergen und endlos weiten Wiesen liegt vor Ihnen.

Bevor Sie in Hunter Valley ankommen, machen Sie aber noch einen ganz besonderen Stopp in einem Wildlife Park. Hier treffen Sie auf die bekanntesten tierischen Bewohner Australiens: Koalas und Kängurus. Ein Ranger gibt Ihnen einen unvergesslichen Einblick in das Leben der australischen Tierwelt. Anschließend setzen Sie Ihre Reise nach Hunter Valley fort.

Das Hunter Valley ist für seine Weine und kulinarischen Köstlichkeiten bekannt. Damit Sie sich selbst von der hohen Qualität überzeugen können, dürfen Sie diese bei einer Weinprobe und einem Gourmet-Mittagessen selbstverständlich auch genießen.

Lassen Sie den Tag in der Hafenstadt Newcastle ausklingen. Gerne empfiehlt Ihr Guide Ihnen ein nettes Lokal oder eine Bar, in der Sie entspannt zu Abend essen und einer lokalen Band lauschen können.
An diesem Tag sind Frühstück und Lunch inklusive.

Tag 4 – Weiterfahrt nach Port Macquarie über Forster

✓ Frühstück & Mittagessen
✓ Erkundung der Region mit Guide
✓ Bootsfahrt
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Wassers! Nach einem frisch zubereiteten Frühstück machen Sie von der Panoramastraße Lakes Way einen Spaziergang an der Ostküste Australiens entlang und erklimmen einen Aussichtspunkt, der einen atemberaubenden Ausblick über die Landschaft bietet.
Anschließend bringt Ihr Guide Sie pünktlich vor Sonnenuntergang zum Port Macquarie. Von hier aus unternehmen Sie eine Bootsfahrt, damit Sie den herrlichen Sonnenuntergang bei einem erfrischenden Getränk und leckeren Snacks vom Meer aus beobachten können.

Unser Tipp: Halten Sie während des Sunset Cruise Ausschau nach Delfinen, die hier oft gesichtet werden.
Frühstück und Lunch sind an diesem Tag inbegriffen.

Tag 5 – Dorrigo Nationalpark

✓ Frühstück
✓ Besuch des Koala Hospitals
✓ Erkundung des Nationalparks
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Für alle Tierfreunde gibt es heute ein ganz besonderes Highlight: Sie besuchen ein Koala Hospital an der Ostküste Australiens! In diesem Tierkrankenhaus finden verwaiste oder verunglückte Koalas Zuflucht und werden von freiwilligen Helfern aufgepäppelt, um sie wieder fit für das Leben in freier Wildbahn zu machen.
Nach diesem tierischen Besuch bei den Koalas erwartet Sie mit dem Dorrigo Nationalpark ein weiterer Geheimtipp. Da der subtropische Regenwald mit seinen Wasserfällen noch nicht bei vielen Reisenden bekannt ist, können Sie dieses Naturschauspiel noch authentischer erleben.

Lassen Sie den Abend zum Beispiel bei einem kühlen Getränk und einer Partie Billard im Pub ausklingen.
Am heutigen Tag ist das Frühstück inklusive.

Tag 6 – Weiterfahrt nach Byron Bay

✓ Frühstück
✓ Besuch eines Bauernhofes
✓ Besuch des Leuchtturms in Byron Bay
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Sind Sie schon einmal mit einem Bad im Wasserfall in den Tag gestartet? Wenn nicht, ist heute die ideale Gelegenheit dazu. Springen Sie in die sprudelnden Becken des Dangar Wasserfalls und genießen Sie das einmalige Erlebnis!

Anschließend geht es zurück an Australiens Ostküste nach Byron Bay. Dieser ehemalige Hippie-Ort ist unter Surfern als einer der besten Surforte weltweit bekannt. Sie werden begeistert sein von der ruhigen, entspannten Atmosphäre und der Gastfreundlichkeit der Bewohner. Auf dem Weg halten Sie bei einem biologischen Bauernhof, auf dem Sie die Zutaten für Ihr Mittagessen selbst pflücken und daraus ein leckeres Gericht zubereiten können.

In Byron Bay angekommen, steht noch der Besuch des sehenswerten Leuchtturms auf dem Programm. Allerdings ist der Leuchtturm nicht nur ein tolles Fotomotiv, sondern auch ein wunderbarer Aussichtspunkt, um nach Delfinen und Walen Ausschau zu halten.
Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Byron Bay hat viel zu bieten! Entscheiden Sie nach Lust und Laune, was Sie machen möchten, oder fragen Sie Ihren Guide nach Tipps, wo Sie leckeres australisches Essen probieren, Live Musik hören oder einfach nur gemütlich etwas trinken gehen können.
Das Frühstück ist an diesem Tag inklusive.

Tag 7 – Strandtag in Byron Bay

✓ Zeit zur freien Gestaltung
✓ Optional buchbar: Surfkurs/ Kajakausflug
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Der heutige Tag Ihrer Rundreise ist als Strandtag geplant. Wo lässt es sich schließlich besser entspannen, als an einem weißen Sandstrand an der Ostküste Australiens? Genießen Sie das Rauschen des Meeres und die warme Sonne, die vom blauen Himmel strahlt!

Wenn Sie nicht nur sonnenbaden oder am Strand entlang spazieren möchten, empfehlen wir Ihnen eine Yogastunde oder eine wohltuende Massage. Sie wollen noch aktiver werden? Wie wäre es mit einem Surf-Kurs oder einer Kajak-Tour? All diese Aktivitäten können Sie ganz flexibel vor Ort hinzubuchen – geben Sie dazu einfach Ihrem Guide Bescheid.
Falls Ihnen der Sinn nach einem Einkaufsbummel, einem guten Kaffee oder einem leckeren Snack steht, kommen Sie in Byron Bay ebenfalls auf Ihre Kosten. Hier gibt es zahlreiche Geschäfte, die zum Bummeln einladen. Vielleicht entdecken Sie noch das ein oder andere Souvenir für Ihre Familie oder Freunde? Daneben locken viele gemütliche Cafés und Bars mit einem vielfältigen Angebot, sodass Sie an Ihrem freien Tag tolle Köstlichkeiten aus der australischen Küche probieren können.

Tag 8 – Weiterfahrt zum Surfspot Noosa

✓ Frühstück
✓ Besuch des Nationalparks
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute geht es von einem Surfspot an der australischen Ostküste zum nächsten: Sie fahren von Byron Bay nach Noosa. Noosa liegt in Queensland, im Sunshine State. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie einen Nationalpark, in dem der weltweit beliebte Koala beheimatet ist. Halten Sie in den Baumwipfeln Ausschau nach diesen plüschigen Tieren und beobachten Sie die Koalas in ihrer natürlichen Umgebung!

Bevor Sie den Abend ganz nach Ihren Wünschen gestalten, erleben Sie den Sonnenuntergang von einem Aussichtspunkt im Hinterland. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick über Australiens Ostküste. Kehren Sie später zum Beispiel in einer gemütlichen Bar ein oder holen Sie sich bei einem Take-away am Strand etwas Leckeres zu essen.
Das Frühstück ist an diesem Tag inbegriffen.

Tag 9 – Ausflug nach Fraser Island

✓ Mittagessen
✓ Erkundung der Region mit Guide
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute steht ein weiteres Highlight Ihrer Ostküsten Rundreise auf dem Programm: Sie fahren nach Fraser Island! Die größte Sandinsel der Welt hält einige Abenteuer für Sie bereit. Freuen Sie sich auf eine Fahrt im Allradwagen, auf spektakuläre Aussichtspunkte, auf das Baden in glasklaren Seen und die Beobachtung von Dingos.

Gegen Abend geht es per Fähre wieder zurück ins Surferparadies Noosa.
Den Abend haben Sie zur freien Verfügung. Entscheiden Sie ganz flexibel, ob Sie sich in das quirlige Nachtleben Noosas stürzen oder sich nach dem erlebnisreichen Tag lieber ein wenig entspannen.
An diesem Tag ist der Lunch inklusive.

Tag 10 – Noosa & Inlandsflug nach Airlie Beach

✓ Frühstück
✓ Inlandsflug nach Airlie Beach
✓ Zeit zur freien Gestaltung
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach einem kurzen Flug nach Airlie Beach steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Airlie Beach ist deshalb ein so bekanntes Reiseziel, weil von hier aus die beliebten Ausflüge in die Whitsundays starten. Von deren beeindruckenden Farben und der einmaligen Unterwasserwelt können Sie sich am nächsten Tag bei einem Schnorchel-Ausflug selbst überzeugen.
Nutzen Sie den Nachmittag zum Beispiel für einen Spaziergang durch Airlie Beach und lassen Sie bei einem leckeren australischen Kaffee am Strand die Seele baumeln.
Das Frühstück ist an diesem Tag inklusive.

Tag 11 – Bootsausflug nach Whitsunday Islands

✓ Bootstour mit Schnorchel-Ausflug
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute wartet ein weiteres Abenteuer Ihrer Rundreise auf Sie: Sie machen eine ganztägige Bootstour mit Schnorchel-Ausflug in die Whitsundays.  Jeder, der Australiens Ostküste bereist, sollte das glitzernde Wasser, die weißen Sandinseln und die grüne Vegetation unbedingt selbst erleben. Die Whitsunday Islands sind nahezu unbeschreiblich, atemberaubend und fesselnd zugleich.
Beim Schnorchel-Ausflug können Sie außerdem die vielfältige Unterwasserwelt erkunden. Sie schnorcheln zwischen bunten Fischen hindurch, entdecken farbenfrohe Korallen und sehen mit etwas Glück sogar eine Schildkröte.
Am späten Nachmittag fahren Sie zurück nach Airlie Beach. Am Abend haben Sie Freizeit – lassen Sie den Tag ganz nach Ihrem Geschmack ausklingen!

Tag 12 – Leben wie die Aborigines in Tully

✓ Abendessen
✓ Treffen mit einer Aborigine-Familie
✓ Besuch des Kulturzentrums
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Am heutigen Tag erhalten Sie einen Einblick in eine ganz andere, aber ebenso faszinierende Welt: die Welt der Aborigines. Durch Zuckerrohrfelder fahren Sie nach Tully, wo Sie eine Aborigine Familie treffen. Gemeinsam machen Sie einen Spaziergang durch den Regenwald zu einem Wasserloch, bei dem Sie bereits viel über die Geschichte und Kultur der Ureinwohner Australiens erfahren. Sicherlich werden Sie die Umgebung plötzlich mit anderen Augen wahrnehmen – zu eindrucksvoll sind die Schilderungen der Aborigines!

Beim anschließenden Besuch des Kulturzentrums und beim Handwerken können Sie die gastfreundlichen Menschen näher kennenlernen und Ihre Fragen stellen, bevor das gemeinsame Abendessen den Tag mit den Aborigines perfekt abrundet.
Das Abendessen ist im Reisepreis inbegriffen.

Tag 13 – Weiterfahrt nach Cairns über Atherton Tablelands

✓ Frühstück
✓ Besuch des Kratersees Eacham
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute führt Sie Ihre Gruppenreise weiter in den Norden Australiens, in dem ein eher tropisches Wetter vorherrscht. Auf dem Weg in die Atherton Tablelands können Sie sich hervorragend in einem der erfrischenden Wasserfälle abkühlen. Auch der Besuch des Kratersees Eacham steht heute auf dem Programm. Am frühen Abend erreichen Sie Cairns, eine lebendige, tropische Stadt, die zum Flanieren und Genießen einlädt. Zum Abendessen haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen Restaurants mit einem vielfältigen Angebot.
Das Frühstück ist heute inbegriffen.

Tag 14 – Ende der Gruppenreise an Australiens Ostküste

✓ Frühstück, Mittag- & Abendessen
✓ Bootstour zum Great Barrier Reef
✓ Abreise

Tagesbeschreibung
Am letzten Tag Ihrer Gruppenreise dürfen Sie sich noch einmal auf ein echtes Highlight freuen: Sie besuchen das weltberühmte Great Barrier Reef. Bei einer Bootstour zu dem sagenumwobenen Riff können Sie schnorcheln und die bunte Unterwasserwelt erkunden. Während der Bootsfahrt erfahren Sie außerdem viel Interessantes über das Thema Umweltschutz und dessen Bedeutung für das Riff.

Am Abend steht bereits das Abschiedsessen an – die Rundreise mit vielen ereignisreichen Tagen an der Ostküste Australiens neigt sich dem Ende zu. Seit dem ersten Kennenlernen Ihrer Reisegruppe sind knapp zwei Wochen vergangen und es gibt bestimmt eine Menge Geschichten und Anekdoten, die Sie an diesen Abend teilen werden. Genießen Sie es!
Frühstück, Lunch und Dinner sind an diesem Tag inklusive.

Nachdem Sie die Ostküste Australiens kennengelernt haben, sind Sie nun vielleicht neugierig, was die Westküste zwischen Perth und Darwin zu bieten hat? Oder würden Sie lieber das Outback in Ihre Gruppenreise inkludieren?

torn-edge

Gruppenreise an Australiens Ostküste

Unterkunftsfotos