Menu background
erlebe DIE WELT IM HERZEN

Nach oben

Strand

Mit Baby unterwegs – Tipps für eine entspannte Familienreise

Blog

BABY AN BORD

Entspannte Familienreise mit Baby

Als echter Reisefanatiker würden Sie gerne (weiterhin) mit Ihren eigenen Kindern reisen. Sie brauchen nicht zu warten bis Ihr Kind etwas älter ist, denn auch mit einem Baby können Sie problemlos reisen! Wir von erlebe Familienreisen sind Experten für Reisen mit (kleinen) Kindern und Babys und geben gerne unsere Tipps weiter, damit Ihre Familienreise ein voller Erfolg wird.

Die Vorbereitung

Eine gute Vorbereitung ist Alles. Bevor Sie mit Ihrem Baby verreisen, erkundigen Sie sich, wo es in der Nähe Supermärkte gibt, in denen Sie Windeln kaufen können, nehmen Sie einen zusätzlichen Schnuller (oder zwei) mit. Wenn Sie Ihr Baby tragen wollen, üben Sie das Binden der Knoten Ihres Tragetuchs.
Wir finden für Sie nette, kleine Unterkünfte wie familiengeführte Hotels und Lodges. Sie müssen sich nur noch Gedanken darüber machen, welches der beiden Kleider Sie einpacken wollen – für beide ist bei all den Babysachen in Ihrem Koffer kein Platz 😉

Fliegen mit einem Baby

Babys weinen. Zu Hause, im Supermarkt, in einem Restaurant und – leider – vielleicht auch im Flugzeug. Dies kann nicht verhindert werden. Sie können jedoch die Reise mit Ihrem Baby so angenehm wie möglich gestalten. Hat Ihr Baby einen Schnuller? Wenn ja, lassen Sie Ihr Kind daran lutschen; durch häufigeres Schlucken wird der Druck auf die Ohren verringert.

flughafen baby familienreisen

Die meisten Fluggesellschaften erlauben Ihrem Baby, ab einem Alter von einer Woche zu fliegen. Bis Ihr Kind zwei Jahre alt ist, können Sie es in der Regel kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr mit ins Flugzeug nehmen. Es gibt auch spezielle Körbchen (Plastikwiegen) für Babys, die an bestimmten Stellen im Flugzeug an der Wand befestigt werden können. Auf diese Weise haben sie ihren eigenen Platz, an dem sie bei Bedarf schlafen können und Sie müssen nicht elf Stunden lang mit einem Kleinkind auf dem Schoß im Flugzeug sitzen. Auch wenn Sie verrückt nach ihm sind…

Es ist von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich, ob ein Stubenwagen verfügbar ist oder nicht. Das Beste was Sie tun können ist rechtzeitig einzuchecken und möglicherweise online den richtigen Sitzplatz in der Nähe einer Wand zu wählen (in der Regel einen Sitzplatz in der Nähe der Toiletten). Am Abfertigungsschalter können Sie anzugeben, dass Sie einen Stubenwagen wünschen.

Reisen in Corona-Zeiten

Fliegen ist Fliegen

Ja, bei einer Fernreise verbringt man längere Zeit im Flugzeug. Aber Fliegen ist Fliegen. Egal, ob Sie in drei Stunden nach Spanien oder in elf Stunden nach Südafrika fliegen, Ihre Ohren werden während des Auf- und Abstiegs sowieso pochen. Der einzige Unterschied ist, dass die Reise länger dauert, aber mit den richtigen Tipps und Tricks wird auch ein längerer Flug mit Baby zum Erfolg.

Geeignete Ziele für Reisen mit Baby

Das Wichtigste bei der Auswahl eines Reiseziels für eine Reise mit Ihrem Baby: Wählen Sie ein Reiseziel, das zu Ihnen passt.

Südafrika

Wenn Sie sich entspannen möchten, fahren Sie zum Beispiel nach Südafrika. Die Entfernungen rund um Kapstadt sind nicht sehr lang, und an der Küste kann man sich mit Baby entspannen und ausruhen. Sie reisen im eigenen Auto, haben einen Direktflug und die Zeitverschiebung beträgt höchstens eine Stunde (im Winter), so dass Sie nicht unter einem Jetlag leiden werden.

Löwen
Tauch- und Schnorchelausflüge

Mexiko und Thailand

Sie lieben den Strand? Dann ist Mexiko oder Südthailand genau das Richtige für Ihre Familienreise. In Mexiko liegen die Hauptattraktionen auf der Halbinsel Yucatan relativ nah beieinander (damit Sie sich entspannen und die Kultur genießen können) und in Thailand finden Sie tropische und idyllische Inseln mit weißen Sandstränden. Packen Sie Ihre Sonnencreme und Ihren Sonnenhut ein und entspannen Sie sich. Hier wird sich Ihr Baby garantiert wohl fühlen.

asien baby familienreise

Griechenland

Griechenland ist auch perfekt für einen Sonnen- und Strandurlaub: nicht weit fliegen, schönes Wetter und ultimatives Vergnügen.
Ihre Familienreise wird hier zu einem besonderen Erlebnis, denn für Jeden ist etwas dabei. Griechen sind sehr kinderlieb und lieben Babys, sodass Sie mit offenen Armen willkommen geheißen werden.

Kanada und die USA

Sind Sie ein bisschen abenteuerlustiger? Dann sind Kanada und die USA gute Ziele. Die Reiseentfernungen sind zwar etwas länger (vor allem in Kanada), aber Sie reisen mit Ihrem eigenen Wohnmobil oder Mietwagen durch diese Länder und können anhalten, wann und wo immer Sie wollen. In Kanada können Sie mit Ihrem Baby in einer Trage durch die Landschaft wandern und in Amerika können Sie gemeinsam den Strand in Florida genießen.

Navigation_Camper_Amerika
baby familienreise schwimmen

Der wichtigste Tipp für Reisen mit einem Baby

Zu guter Letzt geben wir Ihnen noch einen Tipp: Entspannen Sie sich! Eine Reise mit einem Baby ist aufregend, vor allem, wenn es Ihre erste (Fern-)Reise ist, aber wie Sie sich als Elternteil fühlen, bestimmt einen großen Teil Ihrer Reise. Halten Sie ein gleichmäßiges Reisetempo ein, mit genügend Platz für Nickerchen und Fütterungen für Ihr Baby.
Gerne planen wir gemeinsam mit Ihnen die erste Familienreise mit Ihrem Baby.

ERLEBE BEGEISTERT

Das berichten unsere Gäste

Loading...
NOCH MEHR INSPIRATION

Weitere Blogbeiträge