Reisendes Pärchen wandert durch Felslandschaft in Namibia

Post aus Namibia: “Ihre Reise hilft aktuell den Menschen und der Natur vor Ort”

Blog

erlebe arbeitet mit lokalen Partneragenturen zusammen um Ihnen ein authentisches Urlaubserlebnis zu bieten. Marie Friede von Africa Profile Safari in Windhoek schrieb uns diesen Brief und zeigt uns, welchen Impact wir als Reisende vor Ort haben können und wieso sich Nambia Reisen aktuell lohnen.

Endlose Weiten

Covid-19 hat die Realität des Reisen komplett verändert. Zum Glück für uns ist unser Land Namibia ganz „natürlich“ dafür geeignet, auch und gerade jetzt sicher und ohne größere Einschränkungen. Individuelles Reisen, endlose Weite und kleinere, authentische Lodges geben unseren Reisenden die notwendige „soziale Distanz“, ohne dass sie Kompromisse bei Ihrem Afrika-Erlebnis eingehen müssen.
Warum sollten Sie also in dieser schwierigen Zeit Namibia als Ihr Reiseziel wählen?

Hohe Erreichbarkeit / geringeres Risiko

Es gibt fünfmal pro Woche Direktflüge zwischen Deutschland und Namibia. Kein Transit bedeutet, weniger Kontakte, weniger Ansteckungsmöglichkeiten. Außerdem bedeutet die hohe Verfügbarkeit von Direktflügen einen hohen Komfort bei der Reiseplanung für Sie.

Mutter mit Kindern arbeiten lokal im Tourismus

Natürliches social distancing

Nach der Mongolei ist Namibia das Land mit der geringsten Bevölkerungsdichte. Bei einer Bevölkerung von nur 2,5 Millionen Menschen auf einer Fläche doppelt so groß wie Deutschland werden Sie bei uns kaum andere Menschen treffen. Namibia ist das Land der unglaublichen Weite. Und besonders in den Unterkünften werden die Verhaltensregeln und die Hygienestandards eingehalten.
Sicherer Komfort: Da wir uns um die Hygiene kümmern, können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren: Ihren Urlaub. So können Sie ganz entspannt am Abend einen Sundowner am Pool genießen, ohne sich um eine Maske kümmern zu müssen.
Der wohl wichtigste Grund für eine Namibia Reise im Moment:

Ihr Impact

Mit Ihrer Buchung stellen Sie sicher, dass die lokalen Naturschutz- und Community-Projekte weiterlaufen. 42% unseres Landes ist in touristischen Naturschutz-Projekten engagiert und schlicht und einfach darauf angewiesen. Diese Gemeinden leiden seit Anfang 2019 immens unter keinem oder sehr geringen Einkommen und sind momentan im Überlebensmodus.

Naturschutz ist für viele Menschen aus Namibia kein Selbstzweck, sondern eine harte Kosten/Nutzen-Abwägung: In der Vergangenheit sah ein OvaHimba eine Giraffe als Mittel, um Touristen anzuziehen und indirekt ein Einkommen zu generieren. Jetzt kommen keine Touristen mehr, dieselbe Giraffe wird als heutige Mahlzeit gesehen, um die Familie ernähren zu können. Können wir es ihnen verdenken? Nein. Aber Ihre Reise nach Namibia trägt einen Teil dazu bei, den Menschen, der Community zu helfen! Ihre Buchung sichert das Überleben der lokalen Familienunternehmen in Namibia.

Mit Ihrer Buchung unterstützen Sie uns aktuell in Namibia

Wir stellen sicher, dass Ihr Geld die lokalen Gemeinden und Naturschutzgebiete erreicht. Und gemeinsam stellen wir so sicher, dass irgendwo in Namibia heute Nacht jemand mit vollem Bauch schlafen kann!

Mit unserem Team, das rund um die Uhr für Sie erreichbar ist, geben wir unser Bestes, Ihre Reise zu einem außergewöhnlichen und ganz persönlichen Erlebnis zu machen.

Sicher, natürlich und bequem.

Wir freuen uns auf Sie,

Marie Friede
African Profile Safari
Windhoek / Namibia

Reisender in der Namib-Wüste läuft über die Dünen
MEHR INSPIRATION

Weitere Blogbeiträge: