Tubing in Tangkahan

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    3 Tage / 2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich (außer Donnerstags) zwischen Ende März und Oktober
  • Reiseroute:
    Tangkahan
  • Reisepreis:
    ab € 186,- p.P bei 2 Personen
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Unberührter Regenwald im Gunung Leuser National Park
  • Abenteuerliche Flussfahrt auf einem Schlauchreifen
  • Übernachten in einem Bungalow inmitten des Dschungels
Die Einheimischen nennen den Dschungel von Tangkahan auch das "verborgene Paradies", denn der Dschungel ist noch ursprünglich und nahezu unberührt. Sie übernachten in einer gemütlichen Lodge inmitten des grünen Regenwaldes. Um diesen Ort zu erreichen, machen Sie eine holprige Jeepfahrt, überqueren dann den Fluss mit einem Floß oder über eine Hängebrücke und schlafen in Holzbungalows mit wenig Strom und ohne warmem Wasser. Höhepunkt ist für uns das Tubing durch den tropischen Regenwald. Während des Tubing treiben Sie auf einem großen Reifen den Fluss hinab.

Tag 1 – Tiefer in den Dschungel

Heute Morgen gehen Sie über eine Hängebrücke zum anderen Flussufer, wo Ihr Jeep auf Sie wartet. Sie ziehen von Bukit Lawang aus buchstäblich tiefer in den Dschungel. Sie reisen dann direkt, in etwa vier Stunden, nach Tangkahan. Wenn Sie vorher nicht in Bukit Lawang sind, sondern von Medan aus nach Tangkahan fahren, ist die Strecke in etwa gleich lang. Der Weg ist sehr holprig und Sie kommen an einigen Palmölplantagen vorbei. Bald erblicken Sie aber wieder den Rand des riesigen Gunung Leuser National Parks, an dem auch Tangkahan liegt. Die Lodge, in der Sie die nächsten zwei Nächte verbringen, ist einfach, mit kaltem Wasser und kaum Strom, aber dafür passen die Holzbungalows völlig zur Atmosphäre des Dschungels. Am Abend wird es früh dunkel und Sie hören hier nichts anderes als die Geräusche des Urwalds…

Tag 2 – Tubing durch den tropischen Dschungel

Am Morgen holt Sie Ihr Guide ab, um Sie mit auf eine spannende Tour zu nehmen. Während des Fußmarsches hinab zum Fluss und entlang des Flussufers entdecken Sie die heiße Quelle und einen verborgenen Wasserfall. Es lohnt sich an Badesachen gedacht zu haben. Für uns war die Überquerung des Flusses, mit hohen, frischgrünen Baumwipfeln am Ufer, das Dschungelerlebnis schlechthin. Anschließend lassen Sie sich mit einem Schlauchreifen den Fluss hinab treiben. Ihr Guide kennt das Gebiet gut und sucht am Ufer nach besonderen Tieren und Pflanzen. Es gibt hier auch wild lebende Orang-Utans und es ist möglich, dass Sie sie sehen werden, auch wenn die Menschenaffen lieber tiefer im Dschungel verweilen. Der Guide sorgt auf jeden Fall für eine spannende Tour. Während der Flussfahrt machen Sie eine Pause. Hier bekommen Sie außerdem ein kleines Mittagessen. Nach dem Sie sich ausgeruht und  die Aussicht genossen haben, geht es weiter den Fluss hinab. Zu Fuß geht es zurück zur Unterkunft, durch Dörfer und Palmölplantagen. Ihre Unterkunft hat ein Restaurant, in dem Sie später ein frühes Abendessen zu sich nehmen können.

Tag 3 – Abreise aus Tangkahan

Heute endet dieser Baustein und Sie können Ihre Erlebnisreise auf Sumatra fortsetzen. Wahrscheinlich reisen Sie jetzt mit dem Baustein Vulkane in Berastagi, um von dort weiter zur wundervollen Halbinsel Samosir zu fahren. Oder Sie fahren jetzt zurück zum Flughafen von Medan, um auf eine andere Insel zu reisen. Genießen Sie bis dahin noch einmal das Frühstück und einen heißen Tee mit Blick auf den beeindruckenden Dschungel. Vielleicht haben Sie bis Ihr Fahrer kommt noch Zeit für ein kurzes Bad im Fluss.

Unterkunftsfotos

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...

Reisebaustein

Vulkane in Berastagi

  • Individualbaustein
  • 2 Tage / 1 Nacht
  • ab € 148,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN
Reisebaustein

Märchenhaftes Samosir: Tobasee und Batak-Häuser

  • Individualbaustein
  • 3 Tage / 2 Nächte
  • ab € 184,- p.P. bei 2 Personen
ZUM REISEBAUSTEIN