Kolumbien Menschen

Traditionen, Bräuche & Kulinarik

FEIERTAGE

Feste und Feiertage in Kolumbien

Die Kolumbianer und die Deutschen haben viele gleiche Feiertage.
Dennoch haben die Kolumbianer natürlich auch ihre speziellen Landesfeiertage wie zum Beispiel den Tag der Unabhängigkeit am 20. Juli und den Tag der Befreiung, der am 7. August stattfindet. Ein weiterer Feiertag ist der Tag der Rasse (Entdeckung Amerikas) am 20. August.

ESSEN & TRINKEN

Essen und Trinken in Kolumbien

Was ist ein typisch kolumbianisches Gericht?

Jede Region in Kolumbien hat ihre eigene lokale Spezialität. Das nationale Gericht heißt Bandeja Paisa. Das heißt so viel wie „Platte der Paisa-Region“. Es ist ein üppig gefüllter Teller mit Reis, Bohnen, Fleisch und Wurst und ist in jedem Fall ein deftiges, sättigendes Mahl. Ein weiteres, typisches Gericht ist Ajiaco de Bogota, eine sämige kolumbianische Hühnersuppe mit Gemüse.

Lust auf Kaffee? Davon gibt es hier natürlich genug. Die Mehrheit der Kolumbianer zieht es vor, den Tinto de Colombia stark gezuckert zu trinken.

Kolumbien hat eine Vielzahl von exotischen Früchten, die Sie auf den vielen bunten Märkten und bei den kleinen Ständen in den Gassen kaufen können. Ein frisch gepresster Saft ist eine willkommene Erfrischung zwischendurch.

In Bogotá und anderen Großstädten gibt es eine große Auswahl von sehr guten Restaurants mit nationaler und internationaler Küche.