Arches Nationalpark – Stromabwärts auf dem Colorado River

Reisebaustein

  • Reiseform:
    Individualbaustein
  • Reisedauer:
    3 Tage/2 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Moab beim Arches Nationalpark
  • Reisepreis:
    ab € 298,- p.P. bei 2 Personen
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Rafting zwischen roten Felsen und Bögen
  • Vielzahl an Outdooraktivitäten im Park
  • Abkühlung zwischen den Felsen von Moab

Tag 1 – Fahrt nach Moab

Heute tauchen Sie noch tiefer in das Land mit den roten Felsen ein. Die meisten Reisenden kommen vom Monument Valley, denn es ist nur eine recht kurze Fahrt von Bluff nach Moab. Wir empfehlen Ihnen am frühen Nachmittag in den Arches Nationalpark zu fahren, denn dann steht die Sonne günstig für großartige Fotos und Sie vermeiden die größte Mittagshitze.

Es gibt eine Hauptroute von Moab durch den Arches Nationalpark und ab und an zweigen kleine Seitenwege zu besonders beeindruckenden Aussichtspunkten ab. Wenn es anfangs an den bekanntesten Bögen zu voll ist, können Sie auf dem Rückweg erneut einen Stopp einlegen. Die Nacht verbringen Sie in einem einfachen, zentral gelegenen Motel in Moab. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und in der Gartenanlage befindet sich ein kleiner Pool zur Erfrischung.

Unser Tipp: Informieren Sie sich vorab über die abwechslungsreichen Rangerprogramme im Arches Nationalpark.

Tag 2 – Rafting Ausflug auf dem Colorado River

Endlich ist es so weit und die Rafting Tour steht auf dem Programm. Zusammen mit einem Guide und einer kleinen Gruppe steigen Sie gegen Mittag in ein grelles Rafting Boot und das Abenteuer beginnt. Auf dem mächtigen Colorado River bahnen Sie sich Ihren Weg vorbei an roten Felsen und gewaltigen Steinbögen und Ihnen wird bewusst, wie der Colorado River über viele Millionen Jahre die Canyons ausgeschürft hat. Halten Sie sich gut fest, wenn Sie im Vorbeifahren die enormen Steinformationen bestaunen, denn hier und da gibt es Stromschnellen, die für eine erfrischende Dusche sorgen.

Am frühen Nachmittag kehren Sie zu Ihrem Motel zwischen den roten Felsen von Moab zurück. Wir waren so erschöpft, dass wir schon am frühen Abend ins Bett fielen und in Gedanken an das Wildwasser Abenteuer einschliefen.

Tag 3 – Abreise aus Moab

An diesem Tag haben Sie eine längere Fahrt von Moab bis zum Bryce oder Zion Canyon vor sich. Reisen Sie nach dem Frühstück ab, damit Sie nicht zu spät an Ihrem Ziel ankommen. Vielleicht ist dann auch noch Zeit für einen erfrischenden Sprung in Ihren Hotelpool.

Sie waren schon im Bryce oder Zion Canyon? Dann bietet es sich an südwärts zu fahren und die Indianer in Monument Valley zu besuchen oder einen Stopp beim Lake Powell einzulegen.

Unterkunftsfotos

Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

Idylle am Colorado River

Gemütliche Zimmer zur Erholung

Erfrischender Pool mit Bergpanorama

Variante
1

Arches Nationalpark - Stromabwärts auf dem Colorado River - Westernlodge

  • Reisepreis:
    ab € 398,- p.P. bei 2 Personen
  • Leistungen:
    2 Nächte in einer Westernlodge am Colorado River, Raftingausflug auf dem Colorado River in einer Gruppe mit englischsprachigem Guide und Lunch

Vor Ihrem Zimmer rauscht malerisch der Colorado entlang, während sich im Hintergrund majestätisch die schroffen Red Rock Cliffs erheben. Nach einem abwechslungsreichen Tag im Arches Nationalpark können Sie bei der allabendlichen Weinprobe auf dem größten und  bekanntesten Weingut von Utah das Erlebte Revue passieren lassen.

Kombinieren Sie diesen Reisebaustein mit...