erlebe REISEN – EINFACH NÄHER DRAN

Nach oben

Ostern weltweit Hero

Ostern auf der ganzen Welt – einzigartige Traditionen und Feierlichkeiten

Blog

EINFACH NÄHER DRAN

Ostern wird überall gefeiert. Aber wie?

In den verschiedenen Ecken der Welt wird Ostern auf vielfältige Weise gefeiert. Von alten Bräuchen bis hin zu modernen Traditionen ist das Osterfest eine Zeit der Freude, des Glaubens, der Gemeinschaft und Familie. In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf einige einzigartige Osterrituale in verschiedenen Ländern und erfahren, wie Menschen weltweit dieses Fest feiern. Vielleicht haben Sie danach einige Inspirationen, wohin Sie für das nächste Osterfest reisen möchten, um diese Dinge selbst zu erleben.

Nina💚von erlebe

Nina 💚 von erlebe


 

Irland Ostern Blog

Irland – Heringe, die eine besondere Bedeutung haben

„Beannachtaí na Cásca!“, heißt es in Irland und hier hat das Osterfest einen ganz besonderen Bestandteil. Es gibt eine faszinierende Tradition, Heringe zu begraben. Diese ungewöhnliche Praxis geht auf eine Zeit zurück, als Fleisch während der Fastenzeit vermieden wurde. Entsprechend haben die Menschen viel Fisch gegessen und davon am meisten Hering. Nach der Fastenzeit waren die Menschen den Fisch oft überdrüssig und haben die Reste als Zeichen des Endes der Fastenzeit begraben. Am Karsamstag wurde der letzte Tag des Winters begraben, um symbolisch das Ende der Fastenzeit zu markieren und den Beginn des Osterfestes zu feiern.

Schweden – Osterbriefe und Osterweiber

Am Gründonnerstag, einem Tag vor dem eigentlichen Osterfest, ziehen Kinder als „Osterweiber“ verkleidet von Tür zu Tür. Ähnlich der amerikanischen Halloween-Tradition des „Trick or Treat“ verbreiten sie dabei die sogenannten „Osterbriefe“. Diese handgeschriebenen Briefe enthalten oft fröhliche Ostergrüße und Hoffnungen auf eine reiche Belohnung in Form von Geld oder Süßigkeiten. Übrigens bringt in Schweden nicht der Osterhase die Eier. Eine besonders süße Tradition in Schweden ist die Ankunft der „Osterküken“. Diese kleinen Boten bringen die Ostereier und verbreiten damit Freude und Aufregung unter den Kindern. Die Farbe Gelb dominiert auch die Osterdekorationen in Schweden, da sie Frische, Licht und Fröhlichkeit symbolisiert.

Schweden Ostern Blog
Weißes Haus Ostern Blog

USA – das Ostereirollen am Weißen Haus

Seit über 140 Jahren gibt es die Traditionen des Ostereierrollens vor dem Weißen Haus. Das Ereignis findet traditionell am Ostermontag statt und beginnt am Morgen mit einer offiziellen Eröffnungszeremonie, bei der der Präsident der Vereinigten Staaten und die First Lady die Teilnehmer begrüßen. Anschließend haben Kinder die Möglichkeit, mit Holzlöffeln bunte Ostereier den Rasen hinunterzurollen. Es gibt auch verschiedene Aktivitäten wie Eiersuchen, Spiele und Unterhaltung für die ganze Familie.

Australien – der Easter Bilby

In Australien hat sich eine einzigartige Ostertier-Tradition entwickelt: der Easter Bilby. Anstelle des traditionellen Osterhasen, der in vielen Teilen der Welt verbreitet ist, wird in Australien der Bilby, ein bedrohtes australisches Beuteltier, als Symbol für Ostern gefeiert. Diese Praxis soll neben den Feiertagen auch das Bewusstsein für den Schutz gefährdeter Tierarten schärfen.
Das Osterfest steht aber auch in Australien vornehmlich dafür, Zeit mit der Familie zu verbringen.

Australien Ostern Blog
Guatemala Ostern Blog

Guatemala – Das größte Osterfest der Welt in Antigua

Frohe Ostern oder ¡Felices Pascuas! in Guatemala. Hier findet eines der beeindruckendsten Osterfeste der Welt statt. Die Stadt Antigua ist berühmt für ihre opulenten Prozessionen und Feierlichkeiten, die mit farbenfrohen Blumen, Musik und traditionellen Kostümen gefeiert werden. Während der Karwoche strömen Tausende von Gläubigen und Touristen aus der ganzen Welt nach Antigua, um dieses spektakuläre Ereignis zu erleben. Ein absolutes Highlight ist der Blumenteppich, der sich durch die Straßen der Stadt zieht. Jugendliche verbringen Wochen damit, unzählige Blumen in wunderschönen Mustern auszulegen. Die Muster sind angelehnt an Naturschauspiele, Maya-Symbole oder biblische Bilder.

Das Osterfest ist zweifellos eine Zeit der Freude und des Zusammenseins, die Menschen auf der ganzen Welt miteinander verbindet. Egal, welche Traditionen oder Bräuche gefeiert werden, Ostern erinnert uns daran, die Hoffnung, Freude und Liebe zu feiern, die diese Jahreszeit verkörpert.
Das Kennenlernen kultureller Unterschiede und einzigartiger Traditionen wie dem Easter Bilby in Australien bereichert nicht nur unsere Reiseerfahrungen, sondern erweitert auch unseren Horizont und unser Verständnis für die Vielfalt der Welt. Durch das Eintauchen in lokale Bräuche und Rituale haben wir die Möglichkeit, tiefer in die Geschichte und die Lebensweise der Bewohner einzutauchen. Diese schaffen unvergessliche Erinnerungen und bereichern unser Leben auf vielfältige Weise.

ERLEBE ÜBERZEUGT

Das sagen unsere Gäste

Loading...
background-pattern