Menu background

Nach oben

Peloponnes mit Kindern

Familienurlaub in Griechenland

INDIVIDUELLER FAMILIENURLAUB

Entdecken Sie den Peloponnes mit Kindern

  • Rafting bei Dimitsana

  • Barbecue am Strand

  • Antikes Olympia

Erleben Sie unsere individuellen Reisebausteine auf dem Peloponnes. Griechenlands faszinierende Halbinsel hat jede Menge tolle Erlebnisse für Ihre Familienreisen parat. Gemütliche Städte, wunderschöne Natur, Bergflüsse und Wanderwege. Auch hier haben wir für Sie und Ihre Kinder spannende Erlebnisse ausgesucht, die Sie in unseren Reisebausteinen finden. Kombinieren Sie unsere mehrtägigen Kurzreisen zu Ihrer persönlichen Traumreise über den Peloponnes mit Kindern.

Schritt 1

Wählen Sie Ihre bevorzugten Reiseelemente aus

Schritt 2

Fügen Sie die Reiseelemente ​​Ihrem Reiseplan hinzu

Schritt 3

Fordern Sie einen unverbindlichen Reisevorschlag an
PELOPONNES MIT KINDERN

Unsere individuell anpassbaren Reisebausteine

NO_PRODUCTS_FOUND

ERLEBE ÜBERZEUGT

Das sagen unsere Gäste

Loading...
GRIECHENLAND FAMILIENREISE

Peloponnes mit Kindern erleben

Der Peloponnes ist die größte Halbinsel Griechenlands und liegt südlich des griechischen Festlandes. Von Athen fährt man mit dem eigenen Mietwagen in ca. drei Stunden dorthin oder man reist von Galaxidi in knapp vier Stunden über die Brücke im Norden nach Dimitsana. Der Peloponnes hat eine bergige Landschaft mit Gipfeln, die über 2000 Meter hoch sind, was im Sommer für etwas kühlere Temperaturen sorgt.
Eines der schönsten Bergdörfer auf dem Peloponnes heißt Dimitsana und liegt auf etwa 1000 Metern Höhe. Von dort aus startet eine Wanderung durch die grüne Lousios Schlucht, die für ihre hängenden Klöster berühmt ist.
Für die Entspannung empfehlen wir Ihnen Gialova. Es ist eine Ruheoase mit schönen Terrassen am Wasser. Der flach ins Meer abfallende Sandstrand ist ideal für einen Urlaub auf dem Peloponnes mit Kindern. Sie können die Gegend auch mit dem Fahrrad erkunden. Nafplion ist eine hübsche Stadt und der Ausgangsort für Ausflüge zum Löwentor von Mykene und dem Amphitheater von Epidaurus. Und die Sonnenuntergänge am Strand von Itilo sind einfach magisch!

Welche Inseln können Sie besuchen?

Kythira liegt im Süden unterhalb der Halbinsel. Obwohl es sich um eine große Insel handelt, werden Sie hier keinen Massentourismus antreffen. Dafür erleben Sie die typischen weißen und blauen Häuser, einsame Buchten und wunderschöne Natur mit Wäldern, Schluchten und Höhlen.

Poros ist eine kleine Insel, die nur 33 km2 groß ist, eine Brücke verbindet zwei kleinere Inseln. Trotz der Tatsache, dass Poros nur klein ist, ist die Stadt Poros mit ihren vielen Terrassen, Geschäften und Architektur wunderbar zum Bummeln geeignet. Gehen Sie den ganzen Weg hinauf zum Uhrturm, um die Aussicht vom höchsten Punkt der Stadt zu genießen.

Häufig gestellte Fragen zu Peloponnes

  • Wie kommt man auf den Peloponnes?
  • Wie reist man auf dem Peloponnes mit Kindern?
  • Mit welcher anderen Region kann ich den Peloponnes kombinieren?
  • Was ist die beste Route für diese Region?
MEHR GRIECHENLAND
background-pattern