Menu background

Nach oben

Griechisches Festland

Griechenland mit Kindern entdecken

GRIECHENLAND FESTLAND

Ihr Familienurlaub auf dem griechischen Festland

  • Historische Tempel entdecken

  • Inselhopping auf den Saronischen Inseln

  • Athen und Umgebung erkunden

Entdecken Sie unsere individuellen Reisebausteine auf dem griechischen Festland. Erkunden Sie mit Ihren Kindern Athen, reisen Sie zum Orakel von Delphi und entspannen Sie auf den nahe gelegenen Saronischen Inseln. Erstellen Sie Ihre individuelle Rundreise und kombinieren Sie aktive Tage auf dem Fahrrad oder bei antiken Weltkulturerbestätten mit entspannten Momenten an traumhaften Inselstränden. Rund um die Hauptstadt Athen bietet das griechische Festland zahlreiche – auch weniger bekannte – Möglichkeiten für einen unvergesslichen Familienurlaub.

Schritt 1

Wählen Sie Ihre bevorzugten Reiseelemente aus

Schritt 2

Fügen Sie die Reiseelemente ​​Ihrem Reiseplan hinzu

Schritt 3

Fordern Sie einen unverbindlichen Reisevorschlag an
GRIECHISCHES FESTLAND MIT KINDERN

Unsere individuell anpassbaren Reisebausteine

NO_PRODUCTS_FOUND

ERLEBE ÜBERZEUGT

Das sagen unsere Gäste

Loading...
FESTLAND MIT KINDERN

Griechisches Festland entdecken

In weniger als drei Stunden erreichen Sie mit dem Flugzeug Athen, Griechenlands quirlige und historisch bedeutende Hauptstadt. Viele Reisende mit Kindern entscheiden sich dafür, zu einer der bekannten Inseln weiterzureisen, aber auf dem griechischen Festland warten spannende Kultur und beeindruckende Naturschätze auf Sie.
Am Flughafen werden Sie von einem Fahrer abgeholt und zu einem Hotel in der Nähe von Plaka gebracht.
Hier und im angrenzenden Monastiraki finden Sie viele lokale Restaurants und Cafés, in denen Sie sowohl auf Touristen als auch auf Einheimische treffen. Plaka ist ein Labyrinth aus engen Gassen, das sich mit einem lokalen Guide wunderbar erkunden lässt. Wenn Sie nach einem kurzen Aufenthalt Athen verlassen, steht ein Mietwagen für Sie bereit. Ausgestattet mit unserer Routenbeschreibung und einer Karte starten Sie Ihren Familien-Roadtrip über das griechische Festland. Von Athen aus können Sie in alle Richtungen fahren. Die anfänglich gut ausgebauten Straßen verwandeln sich schnell in Bergstraßen mit beeindruckenden Ausblicken.

Von Athen aus erreichen Sie das gemütliche Galaxidi in etwa drei Stunden. Das berühmte Delphi ist etwa eine 30-minütige Fahrt von hier entfernt. Nach Ansicht der alten Griechen war Delphi das Zentrum der Welt. Pilger reisten hierher, um das berühmte Orakel zu konsultieren. Diesen Spuren können Sie hier folgen. Wir empfehlen Ihnen, früh genug aufzustehen, um den größeren Touristenströmen in der Tempelanlage zuvorzukommen. Nicht weit vom Festland entfernt liegt die Halbinsel Euböa. Mit 680 Kilometern Küste, wunderschönen Stränden zwischen Olivenhainen und traditionellen Dörfern ist Euböa ein wunderbarer Zwischenstopp auf Ihrer Reise. Die Saronischen Inseln sind aufgrund ihrer Nähe zu Athen sehr gut zu erreichen. Diese kleine, recht unbekannte Inselgruppe erstreckt sich von der Hauptstadt Griechenlands bis an die Ausläufer des Peleponnes. Die meisten der Saronischen Inseln liegen nahe am Festland und locken mit charmanten Fischerdörfern, romantischen Städtchen und traumhaften Stränden.

Häufig gestellte Fragen zum Festland Griechenlands

  • Wie lange dauert der Flug nach Athen, dem Startpunkt der Reise?
  • Ist das griechische Festland für eine Reise mit Kindern geeignet?
  • Wie reist man über das griechische Festland?
  • Mit welchen anderen Regionen kann ich das Festland kombinieren?
  • Was ist eine logische Route über das griechische Festland?
MEHR GRIECHENLAND

Entdecken Sie weitere Regionen

background-pattern