Menu background

Nach oben

Reisen in und nach Kroatien, Slowenien & Montenegro

Wie bereise ich Kroatien, Slowenien & Montenegro am besten?

REISEN IN KROATIEN

Reisen in und nach Kroatien

Überblick Kroatien und Slowenien

Slowenien ist ein kleines und kompaktes Land. Das hat den Vorteil, dass alles maximal drei Autostunden voneinander entfernt ist. So können Sie das Land mit seinen schönsten Highlights bequem mit dem Auto erleben.
Kroatien hingegen ist sehr langgestreckt. Haben Sie zweieinhalb oder drei Wochen Zeit und reisen Sie mit Ihrem eigenen Auto? Dann werden Sie wahrscheinlich nur im Norden Kroatiens bleiben. Es ist ziemlich weit, bis in den Süden Kroatiens zu reisen. Wenn Sie den Süden sehen wollen, empfehlen wir Ihnen die Anreise per Flugzeug. Fliegen Sie zum Beispiel nach Dubrovnik oder Split. Da der Flug viel schneller ist als die Fahrt mit dem Auto, haben Sie mehr Zeit für Ihren Urlaub in Kroatien. Sie können auch beide Länder auf einer 2-wöchigen Rundreise mit dem Auto erkunden.

Anreise nach Kroatien und Slowenien mit dem eigenen Auto

Die Entfernung von Ihrem Startpunkt bis nach Slowenien oder Nordkroatien hängt natürlich stark davon ab, von wo in Deutschland Sie Ihre Reise starten. Von München aus sind es etwa fünf Autostunden bis nach Ljubljana, der Hauptstadt Sloweniens. Wenn Sie mit Ihrem eigenen Auto bis nach Kroatien reisen, dann empfehlen wir Ihnen, auf dem Hin- und Rückweg jeweils einen Zwischenstopp in Slowenien einzulegen. So unterbrechen Sie die lange Fahrt und lernen die Schätze Sloweniens kennen.

Da Sie durch mehrere Länder (an)reisen, sollten Sie sich über die spezifischen Verkehrsregeln und Vignettenpflicht (z.B. Österreich) vorab informieren.

Zwischen Deutschland und Österreich sowie Österreich und Slowenien werden Sie kaum Probleme beim Grenzübertritt haben. Anders verhält es sich jedoch, wenn Sie die Grenze zwischen Slowenien und Kroatien überschreiten. Es gibt immer noch eine echte Grenzkontrolle, bei der es zu Staus kommen kann. Die Wartezeit kann bis zu Stunden betragen.

Reisen in Kroatien und Slowenien

Die individuellste Möglichkeit, diese Länder zu bereisen, ist sicherlich das eigene Auto bzw. ein Mietwagen. Sie alleine entscheiden, welchen Weg Sie nehmen und welcher Umweg sich für Sie lohnt, um Ihre persönlichen Höhepunkte zu entdecken.
Einige unserer Reisen können auch mit dem Fahrrad und als Wanderreise unternommen werden.

In Kroatien verbinden Fähren die wunderschönen Inseln mit dem Festland und es gibt zahlreiche Möglichkeiten und unterschiedliche Boote, die bequem vor Ort gebucht werden können. Auch das öffentliche Verkehrsnetz ist gut ausgebaut.

Sie interessieren sich auch für die Nachbarländer Kroatiens oder sind grundsätzlich bei der Wahl Ihres Reiseziels noch unschlüssig? Mit erlebe können Sie 60 Länder weltweit individuell entdecken. Gerne helfen wir Ihnen dabei, Ihre persönliche Traumreise zu gestalten.