Wandern in den italienischen Brenta Dolomiten

Rundreise

  • Reiseform:
    Individuelle Wanderreise
  • Reisedauer:
    8 Tage
  • Reiseroute:
    Madonna di Campiglio
  • Reisepreis:
    ab € 675,- p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:

    ✓Gutes Familienhotel in Madonna di Campiglio

    ✓UNESCO Weltkulturerbe Dolomiti di Brenta

    ✓Sehr abwechslungsreiche Wanderungen

  • Fitness
    Was bedeutet das?
  • Komfort
    Was bedeutet das?
Jaap Miltenburg
Jaap Miltenburg

Tag 1 – Ankunft in Madonna di Campiglio

✓Ankunft
✓Abendessen
✓Optionaler Spaziergang in Madonna de Campiglio
✓ Übernachtung in Madonna di Campiglio

Tagesbeschreibung
Ankunft in Madonna di Campiglio, auf 1.500 Meter Höhe zwischen den Brenta-Dolomiten und dem Adamello gelegen. Ein perfekter Ausgangsort für Ihre Wanderungen in den nächsten Tagen.

Tag 2 – Mit der Seilbahn auf die Hochebene

✓Frühstück, Abendessen
✓Wanderung über die Hochebene
✓Übernachtung in Madonna di Campiglio

Tagesbeschreibung
Heute unternehmen Sie Ihre erste Wanderung in der Brenta. Mit der Seilbahn fahren Sie schnell auf eine hügelige Hochebene in 2.100 Meter Höhe hinauf. Die Aussicht auf die Brenta und den Adamello ist atemberaubend schön. Nach einer ersten Wanderung auf der Hochebene, über das Rifugio Graffer, beginnt der Abstieg zur Vallesinella, mit ständig wechselnden Ausblicken auf unter anderem den Cima Tosa, mit 3.136 Meter einer der höchsten und markantesten Gipfel der Brenta-Dolomiten. Unterwegs wandern Sie durch ein Gebiet mit spektakulären Vaucluse-Quellen und -Wasserfällen. Nach der Stille in den Bergen ertönt hier das laute Tosen des Wasserfalls. Vom Rifugio Vallesinella (1.516 Meter) können Sie mit dem Bus zurück nach Madonna fahren oder zu Fuß über einen schönen Waldweg zurückgehen.

•Tagesetappe: ca. 14 km; ca. 5,5 Stunden (kann um 4 km abgekürzt werden, indem Sie in Vallesinella den Bus nach Madonna di Campiglio nehmen).
•Aufstieg/Abstieg 260 m/810 m

Tag 3 – Unterwegs in den Adamello-Alplen

✓Frühstück, Abendessen
✓Wanderung in den Adamello-Alpen
✓Übernachtung in Madonna di Campiglio

Tagesbeschreibung
Heute fahren Sie mit der Seilbahn nach Pradalago (auf 2.109 Meter Höhe) und wandern entlang mehrerer kleinerer Karstseen, die in einem großen Bergkessel unterhalb der Cima Lasté (2.767 Meter) liegen, zum größeren Lago Malghette (auf 1.890 Meter Höhe) hinab, wo Sie auf einer Terrasse einkehren können. Die Landschaft hier in den Adamello-Alpen unterscheidet sich aufgrund einer anderen Gesteinsart deutlich von der Landschaft, die Sie gestern in der Brenta gesehen haben. Durch das Naturschutzgebiet Fratta del Bagnol steigen Sie hinunter nach Madonna di Campiglio.

•Tagesetappe: ca. 17 km; ca. 6 Stunden (Abkürzung um 4 km, wenn Sie mit der Seilbahn hinunterfahren)
•Aufstieg/Abstieg 350 m/900 m

Tag 4 – Schroffe Landschaften

✓Frühstück, Abendessen
✓Wanderung über den Passo del Gotro und den Passo 12 Apostoli
✓Übernachtung in Madonna de Campiglio

Tagesbeschreibung
Sie fahren mit dem Bus in circa 30 Minuten nach Pinzolo und dann mit der Seilbahn (erster Teil Seilbahn, zweiter Teil Sessellift) zum Dos del Sabion auf fast 2.100 Meter Höhe. Hier beginnt eine spektakuläre Wanderung über den Passo del Gotro und den berüchtigten Passo 12 Apostoli zum Rifugio 12 Apostoli (2.489 Meter). Von der Terrasse dieser Hütte aus überblicken Sie die schroffe Mondlandschaft unterhalb der höchsten Gipfel der Brenta-Dolomiten. Der Abstieg führt durch das Val di Nardis, zurück nach Pra Rodont (1.500 Meter), der Mittelstation der Seilbahn.

•Tagesetappe: ca. 16,5 km; ca. 7 Stunden
•Aufstieg/Abstieg 850 m/1400 m

Tag 5 – Wandern über Bergwiesen in der Brenta

✓ Frühstück, Abendessen
✓ Wanderung zum Campo Flavona
✓ Übernachtung in Madonna di Campiglio

Tagesbeschreibung:
Heute fahren Sie mit der Grosté-Seilbahn auf 2.400 Meter Höhe. Dann gehen Sie gemächlich hinunter zum Campo Flavona, einer traumhaft schönen Bergwiese, aus der sich die ungewöhnlich geformten Felsgebilde Monte Turrion Basso und Alto erheben. Der Weg führt um die beiden Felsformationen herum und durch eine Blumenwiese zurück zur Seilbahn.

• Tagesetappe: ca. 15 km; ca. 5,5 Stunden
• Aufstieg/Abstieg 780 m

Tag 6 – Entlang fünf Bergseen

✓ Frühstück, Abendessen
✓ Wanderung vorbei an fünf Bergseen
✓ Übernachtung in Madonna di Campiglio

Tagesbeschreibung
Heute fahren Sie wieder mit der Seilbahn nach Pradalago und machen eine besondere Wanderung vorbei an fünf wunderschönen Bergseen. Hoch über dem Lago Nambino machen Sie einen sanften Anstieg zum Lago Serodoli und Lago Gelato in einer alpinen Landschaft auf fast 2.400 Meter Höhe. Entlang des kleineren Lago Lambin führt der Weg zum Passo Ritort, wo Sie den gleichnamigen Lago überblicken. Sie befinden sich jetzt ganz in der Nähe der Terrasse von Rifugio 5 Laghi (wo Sie eventuell mit der Seilbahn nach unten fahren können). Der Abstieg zu Fuß erfolgt über die Malga Ritort, ein schön gelegenes Alpendorf.

•Tagesetappe: ca. 16 km; ca. 6 Stunden
•Aufstieg/Abstieg 380 m/980 m

Tag 7 – Beeindruckende Kalksteinwände

✓ Frühstück, Abendessen
✓ Wanderung entlang beeindruckender Kalksteinwände
✓Übernachtung in Madonna di Campiglio

Tagesbeschreibung
Heute nehmen Sie wieder die Grosté-Seilbahn (2.400 Meter), um eine der schönsten Wanderungen in der Region zu unternehmen, die über das Rifugio Tuckett (2.273 Meter) auf dem Sentiero del Fridolin zum Rifugio Brentei (2.180 Meter) führt. Eine bildschöne Route entlang der beeindruckenden Kalksteinwände der Cima Brenta (3.153 Meter). Der Abstieg erfolgt über Rifugio Casinei (1.826 Meter) nach Vallesinella. Mit dem Shuttlebus sind Sie in wenigen Minuten wieder in Madonna.

•Tagesetappe: ca. 15,5 km; ca. 6,5 Stunden (die Route kann um 5 km abgekürzt werden, wenn Sie gleich am Rifugio Tuckett zum Rifugio Casinei absteigen, zum Beispiel bei schlechtem Wetter)
•Aufstieg/Abstieg 450 m/1250 m

Tag 8 – Abreise aus der Brenta

✓ Frühstück

Tagesbeschreibung
Ende des erlebe-aktiv-Reiseprogramms nach dem Frühstück. Gerne können Sie weiteren Wanderungen in den Brenta Dolomiten unternehmen, geben Sie uns einfach Bescheid.

Ihnen gefällt diese Reise und Sie möchten sie buchen?
Dann klicken Sie unten auf den Button „Buchen“. Dort wird Ihnen der Kalender mit den tagesaktuellen Preisen dargestellt. Wählen Sie in diesem Schritt Ihre Zimmerkategorie und falls gewünscht, zusätzliche optionale Leistungen. Sie können Verlängerungsnächte zu Ihrer Reise hinzufügen und auch Unterkünfte vor und nach dem eigentlichen Reiseprogramm buchen.
Wünschen Sie passend zu Ihrer Reise ein Flugangebot zu erhalten? Dann lassen Sie es uns ebenfalls im Buchungsformular wissen. Wenn Sie Ihre Anreise mit dem Zug buchen möchten, finden Sie hier weitere Infos.


Bereit für Ihre nächste Reise?


WEITERE FOTOS DER REISE

Weitere Reisedetails

Vervollständigen Sie Ihre Reise

Verlängerungsnächte

Trento / Hotel America
Ausgezeichnetes Stadthotel in der Altstadt von Trient, nur 500 Meter von der Piazza Duomo entfernt. Ihr Zimmer verfügt über Klimaanlage, TV und kostenfreies WLAN. Das Hotel America befindet sich am Rande der Fußgängerzone, nur wenige hundert Meter vom Bahnhof entfernt. Im Hotel finden Sie ein Bistro und eine Bar.

Verona / B & B Anfiteatro
Im Herzen von Verona, in der Nähe des berühmten Amphitheaters und des Hauses von Romeo und Julia, befindet sich das B & B Anfiteatro im ersten Stock eines Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert. Die Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, eine Klimaanlage und einen TV. Am Morgen gibt es ein Frühstücksbuffet, aber Sie können auch Ihr Frühstück auf das Zimmer liefern lassen.


Bereit für Ihre nächste Reise?


Praktische Informationen

  • Beste Reisezeit
  • Weitere Informationen zu Versicherung, Gesundheit und allgemeinen Bedingungen