Aktivurlaub Portugal

Unterwegs in Portugal mit erlebe-aktiv

Aktivurlaub in Portugal mit erlebe-aktiv
PORTUGAL

Ihr Portugal Aktivurlaub geplant von wahren Experten

  • Für Aktivurlauber und Genießer

  • Wandern und Radfahren

  • Regionen des ewigen Frühlings

Reisen Sie in Ihrem Aktivurlaub nach Portugal und entdecken Sie das wenig bekannte Hinterland Portugals – das Land der Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben scheint, der verborgenen Städte, Kapellen und Klöster. Hier schlägt das wahre „Herz Portugals“. Wussten Sie, dass in den Bergen des Nationalparks Peneda-Geres immer noch wilde Ponyherden leben?

Bei einem Aktivurlaub in Portugal mit erlebe-aktiv können Sie zwischen verschiedenen Schwierigkeitsgraden wählen. Sie reisen zu den unberührten Küsten des Alentejo, zu den Granitfelsen der Estrela, zu den Weinterrassen des Douro-Tals und wandern entlang der historischen Levadas auf Madeira.

Ein besonderes Natur-Highlight für Familien mit Kindern sind die malerischen Azoren. Hier fahren Sie – neben einer Vielzahl von gemeinsamen Aktivitäten – auch zu Walsichtungen hinaus auf den Atlantik.

Eine Auswahl unserer Aktivreisen in Portugal

EXPERTENTIPP

Mein Eldorado für Wander- und Radreisen

Portugal ist (immer noch) ein Geheimtipp unter Aktivreisenden. Wer schon mal Reisen in das Land im Südwesten Europas unternommen hat, weiß, dass Portugal viel mehr zu bieten hat als die bekannte Algarve am Atlantik. Für Wander- und Radreisen bietet sich ein Eldorado: Angefangen von den ganzjährig zu bereisenden Inseln der Azoren sowie Madeira bis hin zum Festland mit seinen urigen Bergdörfern und charmanten Städtchen. Auf meiner ersten Reise nach Portugal durfte ich die Rota Vicentina zwischen Lissabon und der Algarve entdecken. Ein alter Fischerpfad, der an der Steilküste mit spektakulären Blicken lockt. Eine grandiose 8-tägige Tour, bei der es sich lohnt, eine Verlängerung in Lissabon oder an der Algarve einzuplanen.

Ihre Reisespezialistin Stefanie

portugal_rota_vicentina_reisespezialistin
INFORMATIONEN ZU IHRER REISE

Wussten Sie schon?

Sie erreichen das Festland Portugals, Madeira und die Azoren am bequemsten mit dem Flugzeug. Nutzen Sie gerne unseren Service und fragen Sie uns nach einem passenden Flugangebot.

Die beste Reisezeit für Nordportugal ist Juli und September. Für Zentral- und Südportugal sind dies die Monate Mai, Juni, September und Oktober.

Sie übernachten in besonderen Unterkünften wie einer historischen Quinta, einem idyllisch gelegenen Landhotel oder einem charmanten Bed & Breakfast.

Stellen Sie Ihre Uhren zurück! Die Zeitverschiebung nach Portugal beträgt eine Stunde.

70 % der weltweiten Korkproduktion stammt aus Portugal, es gibt sogar Flip-Flops® mit Korksohle.

Die japanische Sprache enthält ungefähr hundert portugiesische Wörter, weil die Portugiesen im 16. Jahrhundert die ersten Europäer in Japan waren.

Sie möchten mit erlebe-aktiv für einen Aktivurlaub nach Portugal reisen und das Land von einer neuen Seite kennenlernen? Entdecken Sie abwechslungsreiche Routen beim Wandern auf Madeira, unternehmen Sie Fahrradtouren rund um Coimbra oder erkunden Sie die Azoren mit der ganzen Familie!

UNSER AKTIVREISEN-PROGRAMM

Weitere beliebte erlebe-aktiv Reiseländer in Europa

KUNDENSTIMMEN

Das sagen unsere Kunden

Loading...