Aktivurlaub Spanien

Unterwegs in Spanien mit erlebe-aktiv

SPANIEN

Ihr Spanien Aktivurlaub geplant von wahren Experten

  • Ganzjähriges Reiseziel für Aktivreisen

  • Malerische Küstenregionen

  • Spektakuläre Bergrouten

Ob Trekking, Wandern oder Radfahren, ob Nordspanien oder eine Region im Süden Spaniens: Bei einem Aktivurlaub in Spanien erwartet Sie ein vielfältiges Land voller Überraschungen. Spanien ist durch die Pyrenäen vom Rest Europas getrennt und ein Mikrokontinent mit eigenem Charakter: temperamentvoll, widerspenstig und schön. Hier können Sie wunderbar wandern, Rad fahren und anschließend am Strand die Seele baumeln lassen.

Hinter den berühmten Stränden der Costa Blanca und der Costa Brava befinden sich zerklüftete Berggebiete, endlose Hochebenen und wunderschöne, oft kaum besuchte Städte.

Ein Aktivurlaub in Spanien ist so viel mehr als eine Woche Sonne, Meer und Sand. Spanien mit seinen Inseln im Mittelmeer und Atlantik hat viele faszinierende Regionen, die sich für einen aktiven Urlaub eignen.

Wandern Sie beispielsweise während Ihres Aktivurlaubs in Spanien durch das wunderschöne Andalusien oder die schroffen Berglandschaften der Picos de Europa. Lassen Sie sich bei einer Fahrradreise auf Mallorca das ganz andere Gesicht der Insel zeigen und genießen Sie das besondere frühlingshafte Klima bei einem Wanderurlaub auf einer der Kanarischen Inseln.

Eine Auswahl unserer Aktivreisen in Spanien

EXPERTENTIPP

Aktivurlaub in Spanien - Wandern unter südlicher Sonne

Viele Reisende setzen Spanien nur mit Sonne und Siesta gleich. Ich denke an atemberaubende Bergmassive der Pyrenäen und Picos de Europa in Nordspanien, in deren schattigen Tälern sich historische Klöster und tosende Wasserfälle verstecken. Und an weißgetünchte Dörfer in Andalusien, die im Hinterland sonnenverwöhnter Küsten mit idyllischen Fischerdörfern liegen. Spanien ist so vielfältig! Da ich viele Jahre im Inland von Mallorca gelebt habe, schlägt mein Herz besonders für unsere erlebe-aktiv Reise “Wanderurlaub in der unerwarteten Schönheit Mallorcas”. Viele der herrlichen Wandertouren in der Region – auf dem Cami de S’Arxiduc, hinauf auf den Massanella und zum Kloster Lluc – sind wir oft auf Mallorca gelaufen und gehören zu den Lieblingsrouten der wanderfreudigen Mallorquiner. Gerne berate ich Sie zu Ihrem aktiven Urlaub in Spanien und freue mich auf Ihren Kontakt!

Ihre Reisespezialistin Yvonne

Aktivreisen mit Reisespezialistin Yvonne planen
INFORMATIONEN ZU SPANIEN

Wussten Sie schon?

Mit dem Flugzeug reisen Sie in wenigen Stunden bequem nach Spanien an. Fragen Sie uns gerne nach einem passenden Flugangebot für Ihren Urlaub!

Ein Aktivurlaub in Spanien ist ganzjährig möglich. Im Süden des spanischen Festlands (zum Beispiel in Andalusien) sind die Temperaturen im Juli und August jedoch meist zu hoch für Trekking- und Fahrradtouren.

Idyllische Küstenhotels, Agritourismo (Hotels auf dem Land) und komfortable Paradores – die besonderen Unterkünfte und Hotels lassen Sie Ihren aktiven Urlaub doppelt genießen.

Der höchste Berg Spaniens ist der Pico del Teide mit 3.718 Metern auf der Insel Teneriffa.

Spanien produziert 44 % des weltweiten Olivenöls.

Wenn Sie Silvester in Spanien verbringen, sollten Sie außer Sekt traditionell auch einen goldenen Ring, Weintrauben und neue rote Unterwäsche im Gepäck haben.

Sie möchten Spanien während eines Aktivurlaubs mit erlebe-aktiv erkunden? Entdecken Sie spektakuläre und teils unberührte Natur u.a. im sonnenverwöhnten Andalusien und entlang der immergrünen Nordküste Spaniens:

UNSER AKTIVREISEN-PROGRAMM

Weitere beliebte erlebe-aktiv Reiseländer in Europa

KUNDENSTIMMEN

Das sagen unsere Kunden