Rota Vicentina – Wandern entlang der Atlantikküste nach Cabo São Vicente

Rundreise

  • Reiseform:
    Individuelle Wanderreise
  • Reisedauer:
    9 Tage
  • Reiseroute:
    Zambujeira - Odeceixe - Aljezur - Carrapateira - Bispo
  • Reisepreis:
    ab € 390,- p.P. bei 2 Personen
  • Highlights:

    ✓Schroffe und unberührte Küste

    ✓Strände zum Entspannen

    ✓Tolles Reiseziel auch im Winter

  • Fitness
    Was bedeutet das?
  • Komfort
    Was bedeutet das?
Anita Vogels
Anita Vogels

Tag 1 – Ankunft in Portugal

✓Ankunft
✓Übernachtung in Zambujeira

Tagesbeschreibung
Ankunft im Küstenort Zambujeira do Mar. Willkommen in Ihrem Wanderurlaub an der Rota Vicentina.

Tag 2 – Entlang der Küste, Klippen und Buchten nach Zambujeira

✓Frühstück
✓Wanderung von Almograve entlang der Küste nach Zambujeira
✓Übernachtung in Zambujeira

Tagesbeschreibung
Am Morgen werden Sie von einem Taxi zum Dorf Almograve gebracht. Von dort aus wandern Sie entlang der Küste, vieler Klippen und Buchten über das Dorf Cavaleiro und vorbei am Leuchtturm des Cabo Sardão zurück nach Zambujeira.

•Tagesetappe: ca. 20,5 km; ca. 6 Stunden
•Aufstieg/Abstieg 200 m

Tag 3 – Über Dünen, Felsenküste und Fischerdörfer nach Odeceixe

✓Frühstück
✓Wanderung über das Fischerdorf Azenha do Mar nach Odeceixe
✓Übernachtung in Odeceixe

Tagesbeschreibung
Die heutige Wanderung führt Sie abwechselnd über schräg abfallende Dünenreihen und Felsküsten, in denen Störche nisten. Über den Strand und das Fischerdorf Azenha do Mar wandern Sie zum ländlichen Städtchen Odeceixe.

•Tagesetappe: ca. 18 km; ca. 5-6 Stunden
•Aufstieg/Abstieg 250 m

Tag 4 – Durch abwechslungsreiche Landschaft nach Aljezur

✓Frühstück
✓Wanderung nach Aljezur
✓Übernachtung in Aljezur

Tagesbeschreibung
Heute wählen Sie für Ihre Wanderung aus der durch das Landesinnere führenden Rota Vicentina/ Caminho Historico (GR-11) oder aus einer Kombination des GR-11 und dem Fischerweg. Sie folgen einer Route, die sich durch ein abwechslungsreiches landwirtschaftliches Gebiet schlängelt. Nach einer Mittagspause, in zum Beispiel der örtlichen Bäckerei in Rogil, folgen Sie Feldwegen und Traktorspuren durch eine offene Landschaft mit Heidekraut und duftender Macchia, bevor Sie durch die Wälder zur schönen historischen Stadt Aljezur hinabsteigen. Im siebzehnten Jahrhundert, als der Fluss noch nicht mit Schilf bedeckt war, hatte die Stadt sogar einen Hafen. Aljezur liegt auf einer Anhöhe im Schatten einer Burg.
Wenn Sie gar nicht genug von der Küste bekommen können, kombinieren Sie die Route im Landesinneren mit Stücken des Fischerwegs, allerdings nur am Anfang bei Odeceixe und ganz am Ende zum schönen Strand Praia do Amoreira. Vom Strand aus brauchen Sie ein Taxi, um zum Hotel in Aljezur zu gelangen (optional, auf eigene Kosten).

•Tagesetappe: ca. 18 km; ca. 5-5,5 Stunden
•Aufstieg/Abstieg 150 m

Tag 5 – Erkundung der Küste oder des Landesinneren

✓Frühstück
✓Wanderung entlang der Küste oder durch das Landesinnere nach Carrapateira
✓Übernachtung in Carrapateira

Tagesbeschreibung
Heute haben Sie wieder die Möglichkeit, der Küstenroute zu folgen, was aber nur bei Ebbe möglich ist. Sehen Sie sich also auf den Webseiten die Informationen zu den Gezeiten an.
Am Morgen werden Sie zum Startpunkt für beide Alternativen gebracht. Erst nach drei Kilometern müssen Sie sich zwischen der Küstenroute und der Inlandroute entscheiden. Wenn die Flut noch zu hoch ist, können Sie erst der Inlandroute über den traumhaften Strand von Bordeira bis zum kleinen Dorf Monte Novo folgen, wo Sie eine zweite Möglichkeit haben, auf die Küstenroute zu wechseln. Denken Sie daran, dass Sie öfter durch lockeren Sand wandern oder sich Ihren Weg über Kieselstrände suchen müssen.
Die Route im Landesinneren ist maximal 23,5 Kilometer lang, aber vom Niveau her einfach, auch weil Sie wieder der markierten Rota Vicentina / Caminho Histórico folgen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Wanderung abzukürzen. Der schönste Teil dieser Strecke liegt zwischen Monte Novo und Carrapateira. Sie wandern auf Feldwegen durch das hügelige Landesinnere, wobei Sie abwechselnd durch Gebiete mit Macchia, Kiefernwäldern und offenen Weiden mit alten Kork- und Steineichen kommen.
Wenn Sie nicht die ganze Inlandroute zurücklegen möchten, bestellen Sie für den letzten Teil ein Taxi zu Ihrem Gästehaus. Beide Wanderungen enden im Zentrum von Carrapateira, in der Nähe Ihrer Pension.

•Tagesetappe Küstenroute: ca. 18 km; ca. 5,5-6 Stunden
•Aufstieg 250m /Abstieg 300 m
•Tagesetappe Inlandroute: ca. 12,5-23,5 km; ca. 4,5-7,5 Stunden
•Aufstieg 400 m /Abstieg 450 m

Tag 6 – Ein Tag zur freien Gestaltung am Strand oder im Hinterland

✓Frühstück
✓Optionaler Ausflug zum Strand oder ins Hinterland, Rundwanderungen
✓Übernachtung in Carrapateira

Tagesbeschreibung
Warum besuchen Sie heute nicht den fantastischen Strand in der Nähe des Dorfes oder das Schifffahrtsmuseum? Sie können auch eine Rundwanderung durch das schöne Hinterland machen. Es gibt eine nicht allzu lange Rundwanderung durch die schönen Dünen, mit genügend Zeit für einen Besuch des Strands und des Dorfes. Oder Sie entscheiden sich für einen Ausflug tiefer ins Landesinnere.

•Tagesetappe: ca. 10,5 oder22 km; ca. 3 oder 6 Stunden
•Aufstieg/Abstieg 200 m

Tag 7 – Über Hügel und Klippen in den Süden nach Vila do Bispo

✓Frühstück
✓Wanderung nach Vila do Bispo
✓Übernachtung in Vila do Bispo

Tagesbeschreibung
Am Morgen wandern Sie von Carrapateira aus weiter nach Süden. Heute sind Sie kaum von den Gezeiten abhängig, denn Sie wandern hauptsächlich oben an den Klippen entlang und teilweise durch das Landesinnere. Vor allem zu Beginn der Wanderung ist die Wahrscheinlichkeit groß, Fischer zu sehen, die vielleicht gerade wagemutig auf einem aus dem Wasser ragenden Felsen balancieren.
Das letzte Stück der heutigen Route über die Rota Vicentina führt Sie wieder durch das hügelige Binnenland, bis auf einmal das historische Städtchen Vila do Bispo vor Ihnen auftaucht. Hier verbringen Sie zwei Nächte in einem modernen und komfortablen Hotel mit Innenpool.

•Tagesetappe: ca. 18 km; ca. 6-7 Stunden
•Aufstieg 400 m /Abstieg 350 m

Tag 8 – Auf zum südwestlichsten Kap Europas

✓Frühstück
✓Wanderung zum Kap São Vicente
✓Übernachtung in Vila do Bispo

Tagesbeschreibung
Heute steht eine ruhige Wanderung auf dem Programm. Erst wandern Sie an Feldern und Wiesen entlang, bis Sie die Küste erreichen. Bei schönem Wetter können Sie am Strand Praia do Ponto Ruiva baden gehen. Entlang der Küste folgen Sie über steiniges Gelände einem flachen Weg und Fischerpfaden. Sie beenden Ihre Wanderung auf dem windigen Kap São Vicente, mit endlos weitem Blick über den Ozean. Von hier aus werden Sie zu Ihrem Hotel in Vila do Bispo zurückgebracht.

•Tagesetappe: ca. 14 km; ca. 4,5 Stunden
•Aufstieg 200m /Abstieg 250 m

Tag 9 – Abreise

✓ Frühstück

Tagesbeschreibung
Ende des Reiseprogramms „Wandern an der Rota Vicentina“.

Ihnen gefällt diese Reise und Sie möchten sie buchen?
Dann klicken Sie unten auf den Button „Buchen“. Dort wird Ihnen der Kalender mit den tagesaktuellen Preisen dargestellt. Wählen Sie in diesem Schritt Ihre Zimmerkategorie und falls gewünscht, zusätzliche optionale Leitungen. Sie können Verlängerungsnächte zu Ihrer Reise hinzufügen und auch Unterkünfte vor und nach dem eigentlichen Reiseprogramm buchen.
Wünschen Sie passend zu Ihrer Reise ein Flugangebot zu erhalten? Dann lassen Sie es uns ebenfalls im Buchungsformular wissen.


Bereit für Ihre nächste Reise?


WEITERE FOTOS DER REISE

Weitere Reisedetails

Gut zu wissen

Sie können auf den meisten Routenabschnitten zwischen den steileren Küstenwegen und flacheren Wegen weiter im Inland wählen. Bitte beachten Sie – bei den Abschnitten entlang der Küste – vor Betreten der Strände auf die Gezeiten. Informationen dazu finden Sie hier.

Unterkünfte

Wenn Sie in unseren Standardunterkünften übernachten, gelten normalerweise folgende Informationen: In Zambujeira do Mar sind Sie von unserer kleinen familiengeführten Pension mit sieben Zimmer in wenigen Schritten am Meer. In Odeceixe übernachten Sie in dem schönen Dorf hoch über dem Fluss, etwas weiter vom Strand entfernt. In Carrapateira wandern Sie von Ihrer Unterkunft aus direkt in die Dünen zu einem riesigen Sandstrand. In Aljezur übernachten Sie meist in einem komfortableren Hotel mit Swimmingpool, das gilt auch für Vila do Bispo. Auch hier bietet das Hotel etwas mehr Luxus und hat eine Sauna und einen Swimmingpool.

Beispielhotels für Ihre Reise:
•Zambujeira do Mar/Hospedagem Rosa dos Ventos
•Odeceixe/Casa Hospedes Celeste
•Aljezur/Hotel Vicentina
•Carrapateira/Pensao das Dunas
•Vila Do Bispo/Hotel Mira Sagres

Die oben genannten Hotels sind Beispielhotels aus einer Auswahl gleichwertiger Hotels für den jeweilige/n Ort/Region. Da Unterkünfte nach Ihrer Buchung nach aktueller Verfügbarkeit bestätigt werden, kann in Einzelfällen auch eine alternative Unterkunft bestätigt werden.

Mahlzeiten

Frühstück ist für Sie an allen Tagen inklusive.Weitere Mahlzeiten sind nicht inbegriffen. In einigen Unterkünften/Ihrer Unterkunft gibt es ein Restaurant. Ansonsten finden Sie auch in der Nähe weitere Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten.

Optionale Verlängerung

Für diese Reise ist eine Verlängerung möglich. Zusatznächte können Sie überall hinzufügen.

Vervollständigen Sie Ihre Reise

Verlängerungsnächte

Faro / Hotel FaroSchönes 4-Sterne-Hotel am Hafen von Faro mit Blick auf die Ria Formosa. Das historische Zentrum von Faro ist gleich um die Ecke und der Flughafen ist nur 7 km entfernt. In der 4. Etage des Hotels befindet sich die Bar und das Restaurant Ria Formosa mit einer schönen Terrasse und Blick auf die Ria Formosa und die Stadt.Faro / Pousada de Estoi Die schöne Pousada de Estoi befindet sich im Estoi-Palast aus dem 19. Jahrhundert, etwa 10 km nördlich von Faro im gleichnamigen Dorf. Die Zimmer sind sehr komfortabel und stilvoll eingerichtet. Das Hotel verfügt über einen Innen- und einen Außenpool, ein Spa und ein ausgezeichnetes Restaurant.Lissabon / Hotel MiraparqueDas Hotel im Zentrum von Lissabon befindet sich in einem historischen Gebäude mit Blick auf den Park Eduardo VII. Dank seiner zentralen Lage erreichen Sie das Zentrum von Lissabon innerhalb von 15 Minuten. Die Unterkunft verfügt über WIFI, Parkplätze stehen auf öffentlichen Parkplätzen zur Verfügung.

Transfer

Transfer von Faro nach Zambujeira (ab 132 € pro Buchung)Die Transferkosten gelten pro Fahrt für eine Gruppe von maximal 4 Personen. Wenn sich Ihr Flug verspätet, wartet der Fahrer auf Sie.Transfer vom Bahnhof Santa Clara Saboia nach Zambujeira (ab 43 € pro Buchung)Die Transferkosten gelten pro Fahrt für eine Gruppe von maximal 4 Personen.Wir buchen diesen Transfer für den Tag der Ankunft. Bitte informieren Sie unseren Vertreter bei der Ankunft, wann Ihr Zug in Santa Clara ankommt. Dort wartet unser Taxifahrer auf Sie.Transfer von Vila do Bispo nach Faro (ab 149 € pro Buchung)Die Transferkosten gelten pro Fahrt für eine Gruppe von maximal 4 Personen.Transfer von Lissabon nach Zambujeira (ab 182 € pro Buchung)Die Transferkosten gelten pro Fahrt für eine Gruppe von maximal 4 Personen. Wenn sich Ihr Flug verspätet, wartet der Fahrer auf Sie.Transfer von Vila do Bispo nach Lissabon (ab 347 € pro Buchung)Die Transferkosten gelten pro Fahrt für eine Gruppe von maximal 4 Personen.


Bereit für Ihre nächste Reise?


Praktische Informationen

  • Anreise mit dem Auto/Parken
  • Anreise mit dem Flugzeug
  • Beste Reisezeit
  • Weitere Informationen zu Versicherung, Gesundheit und allgemeinen Bedingungen