Island Familienurlaub: Highlights in Kürze

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise mit dem Mietwagen
  • Reisedauer:
    6 Tage / 5 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich
  • Reiseroute:
    Reykjavík - Golden Circle - Vík - Blaue Lagune
  • Reisepreis:
    ab € 785,- pro Erwachsenen
  • ab € 570,- pro Kind
  • Diese Preise gelten bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern bis 11 Jahre. Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei.
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    Reykjavik mit dem Fahrrad erkunden
  • spuckende Geysire und dampfende Lavafelder im Golden Circle
  • im warmen Thermalwasser der Secret Lagoon entspannen
  • in familienfreundlichen Unterkünften übernachten

Tag 1 – Beginn Ihres Island Familienurlaubs

Tagesetappe: etwa 1 Stunde
✓ Entgegennahme des Mietwagens
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach Keflavikurflugvöllur – Islands internationalem Flughafen – an dem Ihr Island Familienurlaub beginnt, sind es nur wenige Flugstunden aus Deutschland. Sie holen Ihren Mietwagen ab und fahren nach Reykjavik. Unterwegs sehen Sie die typisch isländische Landschaft mit Felsen, Lavafeldern und Wasserdampf. Reykjavík hat ein kleines Zentrum, sodass Sie nur wenige Gehminuten von den Einkaufsstraßen entfernt mit Ihrer Familie untergebracht sind. Die berühmte Hallgrimskirche, sowie das im Hafen gelegene Wikingerdenkmal ‚Sonnenfahrt‘ sind fußläufig zu erreichen. Sie verbringen die Nacht in einem zentralen Hotel mit Frühstück.

Tag 2 – Mit dem Rad durch Reykjavik und Weiterreise zum Golden Circle

Tagesetappe: etwa 1,5 Stunden (90 km)
✓ Frühstück
✓ Fahrradtour (Fahrradmiete für einen halben Tag)
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute haben Sie die Möglichkeit Reykjavik und Umgebung auf angenehme Art und Weise mit dem Fahrrad zu erkunden. Da Reykjavik recht klein und überschaubar ist, können Sie in einem halben Tag Ihres Island Familienurlaubs viel von der Stadt und der Umgebung entdecken. Es lohnt sich an der Kathedrale, dem Parlamentsgebäude und dem alten Hafen vorbei zu radeln. Sie fahren mit Ihren Kindern ungefähr vier Stunden Fahrrad. Gegen Mittag setzen Sie sich in den Mietwagen, um zum berühmten Golden Circle weiter zu fahren. Sie übernachten die nächsten zwei Nächte in einem gemütlichen Ferienhaus mitten in der idyllischen Landschaft. Die perfekte Gelegenheit, die Geysire und Wasserfälle im Golden Circle in Ruhe zu erkunden. Früh am Morgen oder später in der Nacht sind hier weniger Touristen. Wenn Sie also nach dem Einchecken etwas von der Umgebung sehen möchten, können Sie dies noch tun. Die erste Station von Ihrem Ferienhaus aus ist der Strokkur-Geysir. Alle 5 bis 8 Minuten spritzt der Geysir etwa 20 Meter hoch kochendes heißes Wasser – ein faszinierender Anblick für die ganze Familie!

Tag 3 – Der Gullfoss-Wasserfall im Golden Circle

✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Am Gullfoss-Wasserfall stürzt das Wasser des Flusses Hvíta mit donnerndem Rauschen in eine 2,5 Kilometer lange Schlucht. Gullfoss bedeutet auch Goldener Wasserfall und wenn die Sonne auf das Sprühwasser scheint, sehen Sie einen Regenbogen nach dem anderen. Beim Spazieren eröffnet sich jedes Mal ein neuer Anblick des Naturspektakels und Sie können immer wieder besondere Bilder machen. Heute können Sie auch zum Thingvellir National Park fahren. Das Wasser, das die Schlucht füllt, kann eiskalt sein – ist aber super klar. Der Abend lässt sich perfekt in den natürlichen heißen Quellen der Secret Lagoon ausklingen. Sie befinden sich mitten in der Natur und sind von geothermischer Aktivität umgeben: Sprudelndes Wasser und Dampf erzeugen einen mysteriösen Nebel. Die geheime Lagune ist eine halbe Autostunde von Ihrem ebenfalls mitten in der Natur gelegenen Ferienhaus entfernt.

Tag 4 – Vulkanroute nach Vík

Tagesetappe: etwa 2 Stunden (150 km)
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Auf dem Weg nach Vik fahren Sie an zwei der fotogensten Wasserfälle Islands vorbei: Skógafoss und Seljalandsfoss. Der Seljalandsfoss ist ein einzigartiger Wasserfall, hinter dem man spazieren gehen kann. Über den Vulkan Eyjafjallajökull setzen Sie Ihre kurze Islandreise in das Dorf Vík am Fuße des aktivsten Vulkans Islands, Hekla fort. Die schwarzen Lavastrände von Vík wurden unter anderem durch die Vulkanausbrüche von Hekla und Eyjafjallajökull geschaffen. Reynisfjara Beach ist mit seinen schwarzen Basaltblöcken der berühmteste dieser Strände. Bizarr anzusehen und besonders spaßig zum Klettern. Wenn Sie etwas weiter gehen, werden Sie zwei schwarze Felsen sehen, die sich dramatisch aus dem Meer erheben: Hálsanefshellir, bizarr geformte schwarze Basaltfelsen mit den berühmten Felsen von Game of Thrones ganz links. Ihr Ferienhaus liegt wieder mitten in der Natur, die Umgebung ist grün und am Morgen blicken Sie auf die hügelige Landschaft.

Tag 5 – Blaue Lagune in Keflavik

Tagesetappe: etwa 2,5 Stunden (200 km)
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Um Ihren Island Familienurlaub angemessen abzuschließen, fahren Sie heute zurück nach Keflavik. Sie können unterwegs einen Zwischenstopp auf der Halbinsel Dyrhólaey machen, um einen letzten Blick auf die schwarzen Lavastrände zu werfen. Die berühmten Papageientaucher sind hier ebenfalls zwischen Mai und August zu finden. Am Nachmittag oder Abend können Sie dann in der Blauen Lagune in der Nähe von Keflavik entspannen, bevor Sie zu Ihrem Hotel in der Nähe des Flughafens fahren. Hier verbringen Sie die letzte Nacht Ihres Island Familienurlaubs.

Tag 6 – Ende Ihres Island Familienurlaubs

✓ Frühstück

Tagesbeschreibung
Genießen Sie Ihr Frühstück und werfen Sie einen letzten Blick auf die besondere Landschaft Islands. Heute ist es Zeit nach Hause zu fliegen. Sie können Ihr Auto am Flughafen zurückgeben, einchecken und einsteigen. Nach einem kurzen Flug landen Sie mit einer Menge unvergesslicher Erinnerungen und einer Vielzahl an Fotos an diese wundervolle Familienzeit wieder in Deutschland.

Unterkunftsfotos