Nach oben

Westkanada Rundreise – 2 Wochen Action mit Teenagern

Rundreise

  • Reiseform:
    Individualreise mit Mietwagen und Ausflügen
  • Reisedauer:
    14 Tage/ 13 Nächte
  • Reisebeginn:
    täglich (die Kanutour in Revelstoke hat bestimmte Starttage, ansonsten planen wir eine Alternative)
  • Reiseroute:
    Vancouver - Whistler - Lytton - Sun Peaks - Revelstoke - Okanagen Valley - Vancouver
  • Reisepreis:
    ab € 1.815,- pro Person im Apartment
  • ab € 1.755,- pro Person im Hotel
  • Flug:
    circa € 800,- bis € 1.300,- pro Person
  • Mietwagen:
    ab circa 930,- € SUV Kat C (Ford Escape oder ähnlich) pro Fahrzeug
  • Highlights:
    Skyline von Vancouver mit dem Rad entdecken
  • Mit der Seilbahn zum Gipfel von Whistler
  • Tipis und Rafting in Lytton
  • Stand Up Paddling Tour in Sun Peaks
  • Campen in der Wildnis
Diese Preise gelten im Juli/August bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern zwischen 12 und 18 Jahren. Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei, Kinder zwischen 2 und 11 Jahren erhalten eine Ermäßigung.
Kajakfahren auf dem See bei Revelstoke
Decorative torn edge

Tag 1 – Ankunft in Vancouver

Heute geht es geht für Sie und Ihre Familie nach Kanada – das Abenteuer kann beginnen. Nach circa 10 Stunden Flug erreichen Sie Vancouver meistens am Nachmittag. Damit Sie nicht direkt mit dem Mietwagen fahren brauchen, nehmen Sie eines der wartenden Taxis. In circa 30 Minuten erreichen Sie Ihr Hotel, wo Sie erst einmal ankommen können.

Ihre Unterkunft liegt recht zentral, sodass Sie zu Fuß viele Geschäfte und Restaurants erreichen können. Auch Gastown und der Stanley Park sind gut erreichbar. Am ersten Tag können Sie sich erst einmal an die neue Zeit gewöhnen. Nach einem ersten kanadischen Abendessen wartet ein gemütliches Bett auf Sie – wahrscheinlich werden Ihnen die Augen auch recht bald zufallen.

Decorative torn edge

Tag 2 – Radtour durch den Stanley Park

Wir haben gedacht, nach dem langen Flug tut etwas Bewegung vielleicht ganz gut. Daher haben wir für den heutigen Tag eine Radtour durch den Stanley Park für Sie und Ihre Familie geplant. Es ist kein Guide dabei, Sie erkunden den Stanley Park einfach auf eigene Faust. Zudem ist der Park zu groß, um ihn zu Fuß zu erkunden. Vom Stanley Park aus haben Sie einen tollen Ausblick auf die Skyline der Stadt. Halten Sie zum Beispiel bei den Totempfählen der Indianer oder planen Sie ein schönes Picknick zum Beispiel am Second Beach mit ein.

Mit ein bisschen Glück können Sie beobachten, wie Wasserflugzeuge aufsteigen und auf dem Wasser landen. Machen Sie anschließend auch einen Abstecher nach Gastown oder besuchen Sie die nahe gelegene Capilano Suspension Bridge.

Decorative torn edge

Tag 3 – Fahrt nach Whistler

Fahrzeit: circa 2 Stunden

Sie reisen nun ins Innere von British Columbia. Über den ‚Sea to Sky‘ Highway geht es nach Whistler und zu den schneebedeckten Bergen. In Whistler fanden schon die olympischen Winterspiele statt und Magdalena Neuner holte für Deutschland zwei Goldmedaillen. Im Dorf finden Sie die fünf olympischen Ringe und auch ein paar Flaggen wehen noch im Wind. Die olympische Atmosphäre ist immer noch spürbar. Deswegen kommen viele im Winter zum Skifahren hierher und im Sommer finden sich etliche Outdoorsportler hier ein. Das sportliche Flair steckt an und wir bekamen gleich Lust etwas zu unternehmen. Ihr Hotel liegt 20 Gehminuten von der Innenstadt entfernt und verfügt über einen Pool. Schwimmen Sie hier doch ein wenig nachdem Sie ausgepackt haben. Zu Fuß erreichen Sie Geschäfte, Restaurants und auch die Seilbahn.

Decorative torn edge

Tag 4 – Mit der Seilbahn zum Gipfel

Heute geht es mit der längsten Seilbahn der Welt (4040 Meter) zwischen zwei Gipfeln, weit nach oben. Nach dem Frühstück geht es auf zur Whistler Gondola mit der Sie auf den ersten Berg fahren. Dann ist 15 Minuten laufen angesagt bis Sie zur eigentlichen Attraktion der ‚Peak to Peak‘ Gondola gelangen. Wenn Sie eingestiegen sind und es losgeht, schweben Sie an manchen Stellen 430 Meter über dem Boden. Der Panoramablick aus der Gondel ist einmalig. Da die Seilbahn so beliebt ist, kann es sein, dass Sie im Sommer etwas anstehen müssen. Bevor oder nachdem Sie mit der ‚Peak to Peak‘ Gondola gefahren sind, empfehlen wir Ihnen sich noch eine Stunde Zeit für eine leichte Wanderung zu nehmen, um die Inukshuk Figur zu sehen. Diese Figur ist ein Wegweiser und Willkommensgruß zugleich und wirkt zwischen den 3000er Gipfeln fast majestätisch. In der Sprache der Inuit bedeutet Inukshuk ‘Person die sicher den Weg weist’. Die ‚Peak to Peak‘ Gondola fährt den ganzen Tag, sodass ausreichend Zeit bleibt für diesen Ausflug.

Decorative torn edge

Tag 5 – Weiterfahrt nach Lytton

Fahrzeit: circa 3,5 Stunden

Sie setzen Ihren Weg in Richtung Lytton fort. Es geht hinein ins Inland und die Landschaften werden immer spannender. Schauen Sie immer genau am Straßenrand, vielleicht begegnet Ihnen sogar ein Bär oder ein Hirsch während der Fahrt.

Ihr heutiges Ziel ist Lytton. Der Ort an sich ist eher klein und unspektakulär. Das Besondere an den nächsten zwei Nächten ist Ihr „Hotelzimmer“. Sie übernachten in einem echten Tipi. Die Tipis verfügen über ein Doppelbett und zwei Einzelbetten. Da Sie kein eigenes Bad haben werden, nutzen Sie einfach die Waschmöglichkeiten auf dem Campingplatz. Das Resort bietet zahlreiche Aktivitäten rund um den nahe gelegenen Fluss an. Das Tipi ist sogar oben offen, sodass Sie am Abend die Sterne aus dem Bett sehen können.

Decorative torn edge

Tag 6 – Rafting in Lytton

Wir haben heute eine Rafting Tour für Sie und Ihre Kinder geplant. Zusammen mit anderen Reisenden geht es für Sie durch die Stromschnellen des Thompson Rivers. Vom Resort aus werden Sie in circa 20 Minuten nach Nicomen gefahren und dann geht es auch schon los. Die gesamte Tour dauert circa 3 Stunden und wird von einem englischsprechenden Guide begleitet. Anschließend werden Sie wieder zurück zum Hotel gefahren. Dieser Ausflug ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet.

Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Am Resort werden auch Fahrräder ausgeliehen oder Sie erkunden die Gegend zu Fuß. Wenn Sie keine Lust mehr auf Action haben, entspannen Sie einfach am Pool und genießen Sie die Aussicht.

Decorative torn edge

Tag 7 – Weiterfahrt nach Sun Peaks

Fahrzeit: circa 3 Stunden

Heute setzen Sie Ihre Fahrt in Richtung Osten fort. Ihre nächste Station für Sie und Ihre Familie nach Sun Peaks. Der Ort ist eigentlich bekannt als Wintersportort, aber auch in den Sommermonaten gibt es hier Einiges zu tun. Der Ort liegt inmitten einer Bergkette, sodass Sie ein wunderschönes Panorama erleben können.

Im Ort gibt es einige Shops und Restaurants, wo Sie entspannt bummeln gehen können. Auch ein kleines Schwimmbad gibt es hier, wo Sie sich mit Ihren Kindern erfrischen können. Ihre Unterkunft liegt im Ort und verfügt über eine Küchenzeile und über einen Whirlpool.

Decorative torn edge

Tag 8 – Stand Up Paddling Tour in Sun Peaks

Erkunden Sie die Region um Sun Peaks mit dem Paddelboard. Wir organisieren alles für Sie und Ihre Familie und Sie können auf dem See entlang paddeln. Wir denken, dies ist eine schöne Art, auf eine aktive Weise die Gegend kennenzulernen. Kinder ab 7 Jahren oder mit einem Schwimmabzeichen sind für diese Tour zugelassen.

Für den Nachmittag haben wir nichts für Sie geplant. Fahren Sie zum Beispiel mit der Gondel auf den Berg hinauf und genießen Sie den Ausblick. In den Sommermonaten sind die Wiesen um den Ort mit bunten Blumen übersät und es finden an den Wochenenden auch ab und zu kostenfreie Freiluftkonzerte statt.

Decorative torn edge

Tag 9 – Weiterfahrt nach Revelstoke

Fahrzeit: circa 3,5 Stunden

Nach einem leckeren Frühstück im Ort fahren Sie heute in circa 3,5 Stunden weiter bis zum Revelstoke Nationalpark. Der Weg schlängelt sich durch die Berge und an Flüssen vorbei, sodass die Fahrt an sich bereits auch ein Highlight ist.

Revelstoke ist der Ausgangspunkt für Ihr nächstes großes Abenteuer. Bevor Sie allerdings in die Wildnis aufbrechen, haben wir Ihnen noch eine Nacht in einer rustikalen Lodge am Rande des Ortes für Sie eingeplant. Relaxen Sie auf der Veranda der Lodge und lassen die Eindrücke Ihrer Reise Revue passieren. Die Zimmer sind mit zwei Doppelbetten ausgestattet und verfügen nicht über eine Küche. Im Hotel finden Sie einen Whirlpool und ein Restaurant.

Decorative torn edge

Tag 10 – Camping in der Wildnis

Das Camp, in dem Sie übernachten, ist circa 100 Kilometer nördlich von Revelstoke gelegen und wird speziell für Sie errichtet. Zusammen mit Ihrem englischsprechenden Guide werden Sie und weitere Reisende im Minivan in circa 1,5 Stunden zu diesem abgelegenen Ort mitten in der Natur gefahren. Während dieses Ausflugs haben Sie weder Strom und noch Mobilfunknetz. Nachdem Sie die Zelte gemeinsam aufgebaut haben und das Lager errichtet wurde, werden die Kanus vom Anhänger geholt. Wegen des Staudamms ist das Wasser hier sehr ruhig und das Paddeln ist wirklich einfach. Sie entscheiden selbst, wie lange Sie Kanufahren möchten. Anschließend genießen Sie das Abendessen, die Ruhe und den Sternenhimmel.

Der Ausflug ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.
Decorative torn edge

Tag 11 – Rückfahrt nach Revelstoke

Wenn Sie am Morgen aufwachen, ist der Kaffee bereits für Sie fertig. Nach einer weiteren Paddeltour mit dem Kanu, wird es Zeit, zurück in die zivilisierte Welt zukehren.

Sie übernachten in derselben Unterkunft wie vor Ihrer Zeltübernachtung, sodass Sie Ihre Koffer dort lassen können. Für den restlichen Tag haben wir kein weiteres Programm geplant. Gehen Sie wandern im Nationalpark oder genießen Sie die Zeit entspannt am Whirlpool und sortieren die ersten Fotos.

Decorative torn edge

Tag 12 – Weiterfahrt Okanagan Valley

Fahrzeit: circa 5 Stunden

Auf zum Okanagan Valley, in eine Region in der Sie Weinreben und Obstbäume finden. Ein ganz anderes Bild von Westkanada. Hier scheint die Sonne besonders häufig und bildet so einen idealen Abschluss Ihrer Kanada Familienreise.

Sie finden hier blaue Badeseen und helle Sandstrände, es wirkt alles sehr mediterran. Wenn Sie früh aufbrechen, kommen Sie bereits mittags an und können an einem der Seen picknicken. Ihr Hotel bietet eine alt-englische Atmosphäre und liegt direkt am See. Sie können die Strände, den Pool sowie den Whirlpool nutzen. Von der Terrasse aus haben Sie Blick auf die sanften Weinberge und die glitzernden Flüsse des Okanagan Valleys.

Decorative torn edge

Tag 13 & 14 – Aufenthalt im Okanagan Valley

Für die nächsten beiden Tage haben wir kein Programm für Sie vorgesehen. So können Sie Ihre Familienreise durch Kanada entspannt abschließen. Sie befinden sich in der mildesten Region Westkanadas. Hier gibt es zahlreiche Obstplantagen und Weinberge. Auch einige Badeseen können Sie hier finden.

Legen Sie einen Strandtag am See ein, das hätten Sie von Kanada sicherlich nicht erwartet. Wenn Sie etwas erleben möchten, können Sie eines der Weingüter besuchen oder Sie fahren in einer echten alten Dampflok durch das Tal. Das ist einmal eine ganz andere Art, diese Region kennenzulernen.

Decorative torn edge

Tag 15 & 16 – Zurück nach Hause

Fahrzeit: circa 5 Stunden

Ihre Reise neigt sich dem Ende zu und heute verabschieden Sie sich von der Bergwelt, den Seen und den wilden Tieren. Morgens können Sie noch frühstücken und sich dann auf den Weg zum internationalen Flughafen in Vancouver machen. Die Fahrt dorthin dauert ca. 5 Stunden und da die Flüge Richtung Europa häufig erst nachmittags den Flughafen verlassen, reicht die Zeit aus. Wenn Sie die Nacht vor dem Abflug doch lieber in Vancouver bleiben möchten, können wir Ihnen dies auch gerne so planen. Mit vielen schönen Erinnerungen an Ihre Kanadareise geht es wieder Richtung Heimat.

Werfen Sei alternativ auch gerne einen Blick auf unsere 2-wöchige Rocky Mountains Rundreise mit Teenagern.

Decorative torn edge
torn-edge

Westkanada Rundreise – 2 Wochen Action mit Teenagern

Unterkunftsfotos

background-pattern