Costa Ricas Pazifikküste: Gruppenreise mit Gleichgesinnten

Rundreise

  • Reiseform:
    Gruppenreise mit deutschsprachigem Guide
  • Reisedauer:
    8 Tage/7 Nächte
  • Termine:
    jeden 2. Dienstag
  • Reiseroute:
    San José - Guacalillo - Quepos/Manuel Antonio Nationalpark - Monteverde - Besuch einer nachhaltig geführten Finca - Rincón de la Vieja - San José
  • Reisepreis:
    € 1450,- p.P. im geteilten Doppelzimmer
  • € 240,- Einzelzimmerzuschlag
  • Bitte geben Sie uns in Ihrem Anfrageformular Bescheid, welche der beiden Optionen Sie bevorzugen.
  • In der Hochsaison können die Preise abweichen.
  • Highlights:
    abenteuerliche Wanderungen in verschiedenen Nationalparks
  • spannende Tierbeobachtungen (Faultiere, Aras, Quetzal etc.)
  • Erlebnisse in der Gruppe teilen
*Lieblingsreisen zu Festpreisen!
Buchen Sie diese Costa Rica Rundreise wie dargestellt mit dem Abreisedatum bis 30.11.2021 - wir garantieren Ihnen den Reisepreis und bestätigen Ihre Reise innerhalb von 48 Stunden.

Tag 1 – Start Ihrer Gruppenreise entlang Costa Ricas Pazifikküste

✓ Ankunft in San José
✓ Mittag- & Abendessen
✓ Transfer zum Hotel
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Willkommen in Costa Rica! Am Ausgang des Flughafens San José erwartet Sie und Ihre Gruppe bereits ein deutschsprachiger Reiseleiter, der Sie auf Ihrer Reise entlang der Pazifikküste Costa Ricas begleitet. Sie werden zu Ihrem komfortablen Hotel im Stadtteil La Sabana, westlich des touristischen Zentrums gebracht.

Tag 2 – Von San José zu den Mangroven und weiter nach Quepos

✓ Frühstück & Abendessen
✓ Weiterfahrt zur Pazifikküste
✓ Bootstour durch den Mangrovenwald
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück startet Ihre Rundreise.

Auf dem Weg von San José nach Quepos an Costa Ricas Pazifikküste legen Sie einen Zwischenstopp bei Guacalillo ein. Hier unternehmen Sie eine Bootstour durch den Mangrovenwald und können mit etwas Glück im Dickicht Waschbären, Kaimane und den farbenprächtigen Ara Papagei entdecken.

Nach einem typischen costa-ricanischen Mittagessen setzen Sie Ihre Reise nach Quepos fort, einem lebhaften Ort am Meer, nur wenige Kilometer außerhalb des Nationalparks Manuel Antonio. Nachdem dem Beziehen Ihres komfortablen Hotels mit Pool haben Sie Zeit für eigene Erkundungen und können in der Nähe schon bunte Vögel, Schmetterlinge und Affen beobachten.

Tag 3 – Auf Entdeckungstour im Manuel Antonio Nationalpark

✓ Frühstück
✓ Erkundung des Nationalparks
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute haben Sie ausreichend Zeit, den kleinen, abwechslungsreichen Nationalpark Manuel Antonio mit all seinen Facetten zu erleben.

In der üppigen Vegetation leben viele Vogelarten, das seltene Totenkopfäffchen sowie Faultiere, während der Park gleichzeitig mit seinen tropischen Stränden und paradiesischen Buchten die perfekte Kulisse zum Entspannen und Sonnenbaden liefert.

Tag 4 – Von Quepos zum Nebelwald von Monteverde

✓ Frühstück
✓ Weiterfahrt nach Santa Elena
✓ Optional buchbar: Nachtwanderung mit Guide
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Gruppenreise entlang der Pazifikküste Costa Ricas Richtung Norden fort. Bei einem Halt in Puntarenas besuchen Sie eine kleine Orchideenfarm und fahren dann weiter nach Santa Elena auf 1.400 Meter über NN. Hier verbringen Sie die nächsten beiden Nächte in einer gemütlichen, komfortablen Unterkunft mit liebevoll gepflegten Gärten.

Gerne können Sie später an einer Nachtwanderung mit einheimischem Guide teilnehmen, bei der Sie mit etwas Glück Taranteln, Tukane und Skorpione entdecken.

Tag 5 – Abenteuer im Nebelwald von Monteverde

✓ Vollpension
✓ Wanderung im Naturreservat mit Guide
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Bereits am frühen Morgen unternehmen Sie einen Spaziergang durch das Naturreservat Monteverde, das für seinen nebelverhangenen, immergrünen Bergwald bekannt ist. Mit Moos, Farnen und Orchideen bewachsene Bäume prägen die Szenerie, die den Lebensraum für viele Vogelarten bietet. Mit etwas Glück entdecken Sie einen Quetzal in den Bäumen. Dieser scheue und bunte Vogel gilt bei den Mayas als heilig.

Im Anschluss lernen Sie den Nebelwald noch aus einer ganz anderen Perspektive kennen – Sie wandern über Hängebrücken mitten durch die Baumkronen! Ihr erfahrener Guide verrät Ihnen Wissenswertes über dieses besondere Ökosystem.

Tag 6 – Besuch nachhaltig geführter Finca und Rincón de la Vieja

✓ Vollpension
✓ Weiterfahrt nach Rincón
✓ Besuch des Palo Verde Nationalparks
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Die Reise führt Sie und Ihre Gruppe heute über die Panamericana in Richtung Norden zum Golf von Nicoya und nach Guanacaste, der trockensten Provinz des Landes.

In der Gemeinde San Luis erfahren Sie auf einer nachhaltig geführten Finca einiges über den Anbau von Kaffee, Bananen und Zuckerrohr, bevor es weiter in die Region des aktiven Vulkans Rincón de la Vieja geht. Ihr Hotel mit schönem Garten bietet einen beeindruckenden Blick auf den Vulkan nahe der Pazifikküste Costa Ricas.

Tag 7 – Den Rincón de la Vieja Nationalpark erleben

✓ Frühstück
✓ Erkundung des Nationalparks
✓ Optional buchbar: Reitausflug
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Der „Rincón” gilt als einer der schönsten Nationalparks Costa Ricas und unterscheidet sich stark von den sonst oft tropischen Nationalparks. Während Ihrer Wanderung entdecken Sie verschiedene Tiere und Vögel und erleben auch, dass der hinter Trockenwäldern versteckte Vulkan tatsächlich aktiv ist.

Am Nachmittag gestalten Sie Ihr eigenes Programm. Sie können beispielsweise einen Reitausflug über die ausgedehnten Felder der Vulkanflanken unternehmen.

Tag 8 – Zurück nach San José und Ende der Gruppenreise

✓ Frühstück
✓ Weiterfahrt nach San José
✓ Abreise

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück fahren Sie gemeinsam zurück nach San José,  wo Ihre Gruppenreise entlang der Pazifikküste Costa Ricas am Nachmittag endet.

Hinweise:

  • Mindestteilnehmerzahl: Ab 2 Personen wird die Reise garantiert durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 2 Reisenden bis 45 Tage vor Abreise nicht erreicht sein, wird die Reise abgesagt. Natürlich suchen wir dann gerne nach einer passenden Alternative für Sie.
  • Verfügbarkeit: Bei Ihrer Anfrage prüfen wir die Verfügbarkeit der Reise zu Ihrem Wunschtermin. Die Reisen werden 45 Tage vor Start geschlossen. Wenn Sie weniger als 45 Tage vor Abreise anfragen, prüfen wir gerne, ob wir Sie noch auf die bestehende Reise dazubuchen können.
  • Individuelles Vor- und/ oder Nachprogramm: Die Gruppenreise selbst kann nicht verändert werden. Gerne planen wir Ihnen aber passend dazu ein individuelles Vor- und/ oder Nachprogramm aus unseren flexiblen Reise-Bausteinen.
  • Hier finden Sie Informationen zu den Entfernungen zwischen den Stationen.

Unterkunftsfotos